8. Innovationskongress Biogas 2015

Die Biogas-Fachausstellung in der Deutschen Bundesstiftung Umwelt ist die Informationsplattform fĂŒr alle Biogasanlagenbetreiber, begleitet vom zeitgleich stattfindenden Biogas-Innovationskongress.

Alle Biogasanlagenbetreiber haben kostenfreien Zutritt zur Fachausstellung.

Die aktuelle Fokussierung auf das Thema Betriebsoptimierung ist der zunehmend problematischer werdenden wirtschaftlichen Situation  der Biogasanlagenbetreiber geschuldet, die in starkem Maße von ErtragsrĂŒckgĂ€ngen und Kostensteigerungen gezeichnet ist.

Deshalb wurde auch die AusstellungsflĂ€che deutlich erweitert. Die FirmenprĂ€sentationen sollen sich gezielt mit der wirtschaftlichen Betriebsoptimierung vorhandener Biogasanlagen auseinandersetzen. Dementsprechend widmet sich auch der Kongress ausschließlich dem Thema der Betriebsoptimierung und hat fĂŒr den 3. Juni 2015 einen Praxistag vorgesehen, in dem Anlagenbetreiber ihre derzeitige Situation diskutieren und anderen Anlagenbetreibern bereits durchgefĂŒhrte Maßnahmen vorstellen, sowie deren Erfolg und auch aufgetretene Probleme schonungslos aufdecken und erörtern.

Nutzen Sie die Gelegenheit. Ihr Unternehmen und Ihre LösungsansĂ€tze auf dieser Zielgruppenveranstaltung in der renommierten Deutschen Bundesstiftung Umwelt in OsnabrĂŒck zu prĂ€sentieren.

KurzvortrÀge im Plenum
Jeder Aussteller hat das Recht, im Rahmen des Praxistages einen Kurzvortrag im Plenum vor den Kongressteilnehmern und der Fachpresse zu halten. Alle KurzvortrĂ€ge werden in den Tagungsband, der jedem Kongressteilnehmer ausgehĂ€ndigt wird und ĂŒber den deutschen Buchhandel zu beziehen ist, aufgenommen.

Medien & Infos