Schadensrisiko für Kulturgut aufgrund zu geringer relativer Luftfeuchte in Innenräumen von national wertvollen Kulturgütern. Analyse und Empfehlungen zum Umgang hinsichtlich der Auswirkungen der globalen, anthropogenen Klimaerwärmung.

Aktenzeichen 35598/01
Abschlussbericht:
Projektträger: Otto-Friedrich-Universität Bamberg Professur für Restaurierungswissenschaften in der Baudenkmalpflege
Am Zwinger 4
96047 Bamberg
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: 0951/863-2388
Internet: https://www.uni-bamberg.de/restwiss
Bundesland: Bayern
Förderzeitraum: 01.03.2020 - 01.09.2021 (1 Jahr und 6 Monate)
Fördersumme: 122.332,00
Förderbereich: 12
Stichworte: Klimaerwärmung, Wandmalerei, Änderung des Klimas, Globale Erwärmung
Publikationen: