Vorgehensweise für Kunststoffverarbeiter zur Bewertung von Sekundär-CO-Äquivalenten beim Einsatz von Rezyklaten

Aktenzeichen 35250/01
Abschlussbericht:
Projektträger: Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH (K.I.M.W.)
Karolinenstr. 8
58507 Lüdenscheid
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: +49 2351 1064 191
Internet: -
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Förderzeitraum: 23.09.2020 - 23.09.2022 (2 Jahre)
Fördersumme: 276.728,00
Förderbereich: 00
Stichworte: Recyclat, Corporate Social Responsibility, Stoffstrom
Publikationen: