Phosphor-Retentionsmodelle für pH-neutrale Tagebauseen - NACHBEWILLIGUNG

Aktenzeichen 34919/02
Abschlussbericht:
Projektträger: Brandenburgische Technische Universität Cottbus Lehrstuhl Gewässerschutz, Forschungsstelle Bad Saarow
Seestr. 45
15526 Bad Saarow-Pieskow
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: 033631 894 52
Internet: -
Bundesland: Brandenburg
Förderzeitraum: 01.04.2021 - 30.04.2022 (1 Jahr und 1 Monat)
Fördersumme: 25.000,00
Förderbereich: 10
Stichworte: Braunkohlerevier, Eutrophierung, Gewässergüte, Tagebau, Wasserqualität
Publikationen: