Entwicklung, Erprobung und Etablierung eines neuen BNE-Zertifikatsstudiums für Lehramtsstudierende zum Thema „Bildung – Transformation – Nachhaltigkeit“

Aktenzeichen 33571/01
Abschlussbericht:
Projektträger: Universität Koblenz-Landau Fachbereich 7 (Natur- und Umweltwissenschaften) Institut für naturwissenschaftliche Bildung AG Chemiedidaktik
Fortstr. 7
76829 Landau
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: 0634128031533
Internet: https://www.uni-landau.de
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Beschreibung:
Zielsetzung und Anlass des Vorhabens

Wenn es um die Vermittlung und Förderung von Kompetenzen geht, die für die Transformation zu einer
nachhaltigen Gesellschaft notwendig sind, nehmen angehende Lehrpersonen eine Schlüsselrolle ein. Daher stellt
die universitäre Lehramtsausbildung die ideale Keimzelle für die so wichtige Entwicklung hin zu einer großen
Transformation für Nachhaltigkeit dar. Derzeit nimmt Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der
Lehramtsausbildung jedoch nur eine untergeordnete Rolle ein. Mit der Einführung des BNE-Zertifikatsstudiums
„Bildung – Transformation – Nachhaltigkeit“ an der Universität Koblenz-Landau soll modellhaft ein Weg zur
Stärkung von Nachhaltigkeitskompetenzen und der Fähigkeit zum interdisziplinären und systemischen Denken bei
Lehramtsstudierenden aller Fächer und Schulformen aufgezeigt werden. Ziel ist es, angehende Lehrpersonen mit
relevanten Kompetenzen im Kontext Nachhaltigkeit auszustatten, die es ihnen ermöglichen, in ihrem späteren
Berufsleben an Schulen, Hochschulen oder außerschulischen Bildungseinrichtungen systemische Nachhaltigkeitskonzepte
zu implementieren. Inhaltlich werden sich die Lehramtsstudierenden wissenschaftlich fundiert,
interdisziplinär, multiperspektivisch und lösungsorientiert mit drängenden Fragen der Gegenwart und Zukunft
auseinandersetzen.

Förderzeitraum: 15.09.2016 - 30.09.2019 (3 Jahre und 1 Monat)
Fördersumme: 119.722,00
Förderbereich: 01
Stichworte: Nachhaltigkeit
Publikationen: