Ressourceneffizienzsteigerung durch Entwicklung einer ressourcenreinen Auftrennung der Verbundwerkstoffstruktur von Stahlseilfördergurten als Voraussetzung des Aufbaus einer kreiswirtschaftlichen Returnprozesskette

Aktenzeichen 30795/01
Zusammenfassung / Abstract:
Abschlussbericht: DBU-Abschlussbericht-AZ-30795.pdf (2.75 MB)
Projektträger: cct Stegelitz GmbH
Dammfeld 8
39291 Möckern
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: 039221 636875
Internet: http://carbon-clean-tech.com
Bundesland: Niedersachsen
Förderzeitraum: 16.03.2015 - 31.12.2016 (1 Jahr und 10 Monate)
Fördersumme: 389.800,00
Förderbereich: I.1.2
Themengebiet: Umwelttechnik
Stichworte: Umweltforschung, Klimaschutz, Umwelttechnik, Ressourcenschonung
Publikationen: