Die Konversion von CO2 mit H2 zu Methanol als nachhaltiger chemischer Energiespeicher. Modellstudie - Scale Up - Implementierung

Aktenzeichen 29629/01
Zusammenfassung / Abstract:
Abschlussbericht: DBU-Abschlussbericht-AZ-29629.pdf (2.13 MB)
Projektträger: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Lehrstuhl für Molekül- u. Koordinationschemie Institut für Anorganische u. Analytische Chemie
Albertstr. 21
79104 Freiburg
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: 07 61/2 03-61 22
Internet: http://portal.uni-freiburg.de/molchem
Bundesland: Baden-Württemberg
Förderzeitraum: 01.03.2012 - 31.08.2014 (2 Jahre und 6 Monate)
Fördersumme: 386.710,00
Förderbereich: II.4.2
Themengebiet: Umweltforschung
Stichworte: Umweltforschung, Klimaschutz, Umwelttechnik, Ressourcenschonung
Publikationen:
Thematisch verwandt...
Lädt...