Corona und Nachhaltigkeit

Lernen aus der Krise für eine nachhaltige Entwicklung

 Corona und Nachhaltigkeit © Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Die Welt im Ausnahmezustand
Download

1. Nachhaltigkeit in der Corona-Krise

In Folge der Corona-Pandemie erleben wir massive Einschränkungen im alltäglichen Leben – mit entsprechenden Auswirkungen auch auf die bestehenden Klima- und Umweltziele. Aktuell wird diskutiert, ob und wie die Covid-19-Krise den klimafreundlichen Umbau der Wirtschaft erschwert oder befördert.

Die DBU fördert eine Reihe von Projekten, die sich mit den Auswirkungen der Corona-Krise und ihren Folgen für die Erreichung der Umwelt- und Klimaziele und entsprechenden Lösungsansätzen befassen. Ziel dieser Förderinitiative ist es, die Situation in Folge der Pandemie aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven zu betrachten. Die systemischen, inter- und transdisziplinären Untersuchungen sollen u. a. auch dazu beitragen, menschliches Verhalten und die psychologischen Effekte, welche die radikalen Veränderungen verursachen, zu verstehen. Zudem wird analysiert, wie die aktuellen Maßnahmenprogramme etwa zur Ankurbelung der Konjunktur aussehen müssten, um eine nachhaltige Transformation unterstützen zu können. Die Ergebnisse der Vorhaben sollen Aufschluss darüber geben, wie die Resilienz der Gesellschaft gegenüber künftigen sozio-ökologischen Krisen gestärkt werden kann und wie und welche Verhaltensänderungen und Maßnahmen die „große ökologische Transformation“ befördern können.

Weitere Informationen zu den geförderten Projekten finden Sie auf den Projektseiten:

 

Ergebnisse der DBU-Umfragen

Um mehr über die Sichtweisen der Bundesbürger zu den Folgen der Corona-Krise mit Blick auf die Themen Klima und Umwelt zu erfahren, hat die DBU eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa Politik- und Sozialforschung durchführen lassen. Eine wesentliche Erkenntnis ist, dass die Klimakrise für die Mehrheit der Bevölkerung langfristig größere Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft hat als die Covid-19-Krise. Die Ergebnisse des DBU-Umweltmonitors finden sie hier.

Parallel fand zu gleichen Fragestellungen eine Online-Umfrage unter DBU-Projektpartnern statt. Hier zeigte sich die Bedeutung von Klima- und Umweltfragen gegenüber der Forsa-Umfrage noch deutlicher. Die Ergebnisse dieser Umfrage finden Sie hier.

Die Ergebnisse der aktuellen (April 2020) sowie vergangenen (März 2020 und März 2018) repräsentativen Umfragen zum Thema "Digitalisierung und Nachhaltigkeit" finden Sie hier.

 

Ansprechpartner

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne!

 

Lädt...