SmartCloudFarming GmbH

SoilEye – Entwicklung einer sensor- und satellitengestützten dreidimensionalen Echtzeit-Bodenzustandsanalyse für eine resiliente und ressourcenschonende Präzisionslandwirtschaft

Logo der SmartCloudFarming GmbH © SmartCloudFarming GmbH
Logo der SmartCloudFarming GmbH

Ein Anteil von 95 Prozent der Nahrung der Menschheit hängt von gesundem Boden in der Landwirtschaft ab. Trotz dieser entscheidenden Bedeutung des Bodens wird jedes Jahr eine Fläche von weltweit 730.000 Hektar gesunden Bodens durch Überbewässerung und der daraus resultierenden Versalzung unfruchtbar. Die Erntequalität und -quantität werden somit vermindert. Die derzeitigen Instrumente für Präzisionsbewässerung – visuelle Beobachtung, Erdbodensensorik und satellitenbasierte Fernerkundungstechnologie – sind alle limitiert und nicht mit anderen Agro-Systemen verknüpft. Deswegen bleibt Bodenbewässerung sowie Düngung immer noch unpräzise und ineffizient.

Das Start-up SmartCloudFarming geht diese Herausforderung an. "Wir wollen die Böden in 3D kartografieren und mithilfe von Erdbeobachtungsdaten ein datengestütztes, ferngesteuertes Bodenmanagement ermöglichen", erläutert Mitgründer Suvrajit Saha. Anhand der erhobenen Daten sollen Landwirtinnen und Landwirte kontinuierlich Bewässerungsempfehlungen für ihre Flächen erhalten, entweder auf einem Endgerät oder direkt in die Steuerung ihrer smarten Landmaschinen.

Möglich macht das die cloudbasierte Software SoilEye, welche mittels eines KI-Moduls die von Satelliten gewonnenen Bodendaten eines bestimmten Ackers mit Wetter- und Klimadaten kombiniert und diese anschließend verarbeitet, um digitale 3D-Bodenkarten zu erzeugen. Für die Landwirtschaft bedeutet eine bedarfsgenaue Bewässerung eine Ersparnis an Zeit, Energie, Kosten und vor allem Wasser. Neben der Präzisionsbewässerung soll SoilEye auch die optimale Nährstoffversorgung von Böden durch angepasste Düngung unterstützen, mit dem Ziel, Überdüngung und den Eintrag von Düngemitteln in Gewässer zu vermeiden.

 

Projektthema

Entwicklung einer sensor- und satellitengestützten dreidimensionalen Echtzeit-Bodenzustandsanalyse für eine nachhaltige Präzisionslandwirtschaft

 

Was wir suchen:

Zugang zu nationalen und regionalen Akteuren in der Landwirtschaft und Landwirtschaftsministerien

 

Was wir bieten:

Eine Lösung, die die Landwirtschaft im digitalen Zeitalter nachhaltig gestaltet und sie wettbewerbsfähig macht – ein wichtiger Schritt zu Sicherheit und Beständigkeit.

 

Ansprechpartner

Michele Bandecchi , Mitgründer und CEO

Suvrajit Saha, Mitgründer

 

Kontakt

SmartCloudFarming GmbH
Rosenthaler Straße 72a
10119 Berlin

Telefon: 0151 71982209
E-Mail: info@smartcloudfarming.com
Web: smartcloudfarming.com

 

Social Media

Twitter

Facebook

LinkedIn

 

Förderzeitraum

20.08.2019 – 20.08.2021

 

Aktenzeichen

DBU-AZ 35500/23

 

Stand: 08.07.2020