Sibiu in Bonn

Die Nette: Vom gemeinsamen Fachbeirat GewĂ€sserökologie des Deutschen Anglerverbandes und den NaturFreunden Deutschland zur Flusslandschaft des Jahres 2008/2009 gewĂ€hlt stellt sie ein limnisches Juwel der besonderen Art dar. Die in der Vulkaneifel entspringende und in den Rhein mĂŒndende Nette hatte sich schon frĂŒh im Bewerbungsverfahren um den begehrten Titel gegen andere mögliche Bewerber durchgesetzt, denn viel wurde bereits im Vorfeld der Auszeichnung erreicht: So war in einem aktuellen Projekt mit UnterstĂŒtzung der DBU die NettemĂŒndung in den Rhein bei Weißenthurm renaturiert worden. So konnte der Fluss unter anderem vom Atlantischen Lachs wiederbesiedelt werden. Spannende Informationen zum Fluss und seiner Struktur sowie zur Bedeutung der Auszeichnung fĂŒr die Ausbildung eines naturnahen Tourismus an der Nette werden die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler aus RumĂ€nien und Bonn heute aus erster Hand erhalten. Wir freuen uns auf die aufbereitete Version in Romania Libera und FAS!