Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress Baden-WĂŒrttemberg

19 Programmstunden, 90 Referenten und 15 Foren - dies bietet der 5. Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress Baden-WĂŒrttemberg am 5. und 6. Oktober 2016 im ZKM Zentrum fĂŒr Kunst und Medientechnologie Karlsruhe

Auf dem Kongress präsentieren Entscheider und Experten aus Großindustrie, Mittelstand, Forschung und Politik neueste Entwicklungen, Best-Practice-Beispiele, Projektergebnisse sowie Technologien und Werkstoffe. Mit dem Ökologen David Mayer de Rothschild, Fairphone-Gründer Bas van Abel und dem Remanufacturing-Experten Dr. Nabil Nasr haben gleich drei internationale Größen aus Wirtschaft und Wissenschaft zugesagt.

Themenschwerpunkte in diesem Jahr:

An einem Messestand vor Ort informiert die DBU über ihr aktuelles Förderangebot im Bereich Ressourceneffizienz sowie über die neuen DBU-Förderleitlinien.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden sich hier.