Offenbach in Istanbul

Die Verkehsproblematik in Istanbul - Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit
Beschreibung Istanbul hat ein Verkehrsproblem: Die MobilitĂ€tsbedĂŒrfnisse von 18 Millionen Menschen in einer ökonomisch weit entwickelten Stadt treffen hier auf ein unausgewogenes und schlecht angebundenes ÖPNV-Netz. Die wenigen U-Bahnlinien sind untereinander nicht verbunden. Viele Orte der Stadt sind nur mit dem Bus erreichbar, dessen Nutzung aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens oft einer Odyssee gleicht. Und die Fertigstellung der drei neuen U-Bahnlinien verschiebt sich immer wieder. Aber wieso ist das so? Die mehr als 3000-jĂ€hrige Geschichte der Stadt wartet unter Tage mit immer neuen Überraschungen auf. Wo wegen dichter Wohnbesiedelung keine offenen archĂ€ologischen Grabungen durchgefĂŒhrt werden können, bieten Tiefbauarbeiten eine unschĂ€tzbare Goldgrube fĂŒr ArchĂ€ologen. Oder sollte man doch einem umweltfreundlichen Verkehrskonzept zur Entlastung des Innenstadtbereichs den Vorzug geben? Was meint Ihr? Die Zentrallabors fĂŒr Restauration und KulturgĂŒterschutz in Istanbul betreuen die Ausgrabungen in Yenikapi und versuchen, Kulturgut wo möglich zu schĂŒtzen. Heute habt Ihr die Gelegenheit, mit den Experten unter Tage gehen und die Ausgrabung im Marmaray-Tunnel zu besichtigen. Wir wĂŒnschen viel Spaß!