Königstein in Constanta

Wenn man die Berge des Macin-Nationalparks vom Donautal aus betrachtet, so scheint es sich bloß um flache HĂŒgel zu handeln. Von Nahem betrachtet entfaltet sich jedoch eine Berglandschaft mit felsige Gipfel, die Alpinisten und Gleitschirmflieger aus dem In- und Ausland anziehen.
Luncavita - Wenn man die Berge des Macin-Nationalparks vom Donautal aus betrachtet, so scheint es sich bloß um flache HĂŒgel zu handeln. Von Nahem betrachtet entfaltet sich jedoch eine Berglandschaft mit felsige Gipfel, die Alpinisten und Gleitschirmflieger aus dem In- und Ausland anziehen. Der Nationalpark Macinului Mountains liegt in der Mitte des Macin-Gebirges und schließt die höchsten Berge der Region ein, wie etwa den Procopan-Gipfel. Hier, an der nördlichsten Grenze der Balkanhalbinsel, haben die Experten 562 Pflanzenarten gezĂ€hlt, einige davon an der höchsten Grenze ihres Lebensraums. GrĂŒnde hierfĂŒr und weitere ökologische Besonderheiten der Macin-Berge wird das Team des Nationalparks den "Umwelt baut BrĂŒcken"-SchĂŒlerInnen heute nĂ€her bringen, ebenso wie die Wechselwirkungen der verschiedenen Ökosysteme des Parks, die von Steppenwald ĂŒber trockenwarme submediterane WĂ€lder bis hin zu an mittlere Temperaturen angepasste WĂ€lder reichen und die im Nationalparkmanagement berĂŒcksichtigt werden mĂŒssen. Abgeschlossen wird der Recherchetag mit Aspekten der Bio-Landwirtschaft und des ökologischen Tourismus. Ein bunter Blumenstrauss bei dem die Auswahl der Leitartikel und Fotos vermutlich grĂ¶ĂŸere Schwierigkeiten bereiten wird, als die journalistische Debutleistung der jungen Reporter.