Köln in Montana

Natur und Sport - eine gute Kombination fĂŒr Bildung in Sachen Umwelt.

Denn wer gerne Sport treibt bewegt sich oft auch in der Natur und weiß eine saubere Umwelt zu schĂ€tzen. Was liegt da fĂŒr Hersteller von Outdoor-Sportequipment nĂ€her, als den Umweltschutz auch in den eigenen Produktionsablauf zu integrieren? Das Unternehmen AVA-Sport macht es vor: Am Unternehmensstandort im bulgarischen Montana stehen Themen wie Emissionen, Ressourcen- und Energieverbrauch sowie Abwasser- und Abfallentsorgung oben an. Und auch bei der Konzeption des AVA-Flugzentrums, das zum Test neuer Fall- und Gleitschirme dient, wurden Umweltschutzgesichtspunkte unter die Lupe genommen. Genaueres werden uns die jungen Journalisten aus Köln und Montana in ihren BeitrĂ€gen in der bulgarischen Trud und dem Kölner Stadtanzeiger berichten.