DBU-Projekt „ModernisierungsbĂŒndnisse“ bei Berliner Energietagen (digital)

Berliner Energietage am 21. bis 23. April und 28. bis 30. April 2021 - DBU-Projekt "ModernisierungsbĂŒndnisse" diskutiert am 23. April zu Ideen und VorschlĂ€gen fĂŒr einen klimaneutralen GebĂ€udebestand

Klimaneutraler Gebäudebestand – wie lässt sich dieses Ziel möglichst rasch erreichen? Dieser Frage geht das DBU Projekt „Modernisierungsbündnisse“ auf den diesjährigen Berliner Energietagen nach. Denn die aktuelle Sanierungsrate im Gebäudebestand ist für das Ziel „Klimaneutralität“ zu klein und die Tiefe der durchgeführten Sanierungen oftmals zu gering – wir brauchen Ideen und Vorschläge für ein gesellschaftliches Momentum für mehr Klimaschutz, für Klimaneutralität im Gebäudebestand!

Mit dabei sind Vertreterinnen und Vertreter von Städten, die den sogenannten Klimanotstand ausgerufen haben bzw. beschlossen haben, Klimaneutralität bis 2030 erreichen zu wollen. Darüber hinaus kommen zivilgesellschaftliche Organisation wie German Zero zu Wort, ebenso wie das Handwerk.

Wann: am 23. April von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr 

Anmeldungen sind in Kürze über https://www.energietage.de/home.html möglich. Dort ist auch das vollständige Programm der Berliner Energietage 2021 zu finden.


 

Energietage 2021
© Berliner ENERGIETAGE