COP 24 – Ein Abend fĂŒr den Klimaschutz

Parlamentarischer Abend der DBU zur UN-Klimakonferenz COP 24, Dienstag, den 6. November 2018, Berlin, Landesvertretung Rheinland-Pfalz
Anmeldung

Medien & Infos

Programm

Mit Blick auf die kommende UN-Klimakonferenz COP 24 (3.-14. Dezember in Katowice) brauchen wir ein schnelleres Vorgehen beim Klimaschutz und bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Beim parlamentarischen Abend der Deutschen Bundesstiftung Umwelt wollen wir neue Lösungsansätze und Ergebnisse aus Förderprojekten präsentieren, die den Klimaschutz im besonderen Maße unterstützen. Warum konsequentes und schnelles Handeln zur Begrenzung der Erderwärmung so dringlich ist, erläutert DBU-Umweltpreisträger Prof. Dr. Mojib Latif, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Über „Innovationen für den Klimaschutz“ und wegweisende DBU-Förderprojekte berichtet DBU-Generalsekretär Alexander Bonde. Beim „Klima-Talk“ diskutieren die Parlamentarische Staatssekretärin im BMU und DBU-Kuratoriumsvorsitzende Rita Schwarzelühr-Sutter, die geschäftsführende Gesellschafterin der wodtke GmbH und Präsidentin des Industrieverbandes Haus-, Heiz- und Küchentechnik HKI Christiane Wodtke, und Prof. Mojib Latif Maßnahmen von Unternehmen, Politik und Gesellschaft, die für einen erfolgreichen Klimaschutz jetzt notwendig sind.

Hier finden Sie die aktuelle DBU-Fachinfo Klimaschutz: https://www.dbu.de/doiLanding1519.html