Bernau in Vinkovci

Slavonien im Osten der Republik Kroatien gilt als Kornkammer des Landes.

Und gerade der östliche Teil der Region, Syrmien, hat aufgrund seiner fruchtbaren Böden schon immer Zuwanderer verschiedener VolksstĂ€mme angezogen. Dies fĂŒhrte dazu, dass sich die schwersten Gefechte der gesamten jugoslawischen BĂŒrgerkriege auf dem Gebiet des kroatischen Teils Syrmiens ereigneten. Insbesondere die Schlacht um Vukovar ist zu nennen, die zur Besetzung des kroatischen Gebietes und GrĂŒndung der "Serbischen Autonomen Region Ostslawonien, Baranja und West-Syrmien" als Teil der Republik Serbische Krajina fĂŒhrte. Gerade das Gebiet um Vukovar ist auch heute noch durch die kriegerische Auseinandersetzung 1991 gezeichnet. Wie die Stadt mit den Kriegsfolgen umgeht und wie sie versucht mit UnterstĂŒtzung von UNDP und EU durch die Etablierung eines naturnahen Öko- und Weintourismus die sozio-ökonomische Entwicklung nachhaltig voranzutreiben, das ist heute Thema der Recherche der "Umwelt-baut BrĂŒcken"-SchĂŒler aus Vinkovci und Bernau. Wir hoffen, dass das Thema nicht zu sehr an die Substanz geht und dass die positiven Entwicklungen in der Region die traumatischen Ereignisse des Krieges abmildern können. Ob dies gelingt werden wir bald in den spannenden Artikeln in Vecernji List und MĂ€rkische Oderzeitung nachlesen können.