Berlin in Osijek

Flussregulierung an den FlĂŒssen Donau, Drau und Mur

Zlatna Greda ist der erste kroatische Öko-Reiseveranstalter, der spezielle Programme fĂŒr den verantwortungsbewußten Besuch wertvoller und geschĂŒtzter NaturrĂ€ume in Ost-Kroatien anbietet. Ziel des Veranstalters ist es, Besucher durch Spaß und Bildung mit den natĂŒrlichen und kulturellen Werten der mittleren Donauregion vertraut zu machen. Die Programme verbinden Besuche zu den schönsten Gebieten Ost-Kroatiens, wie Donau und Drave.

Beim Ausbau des Öko-Tourismus ist der Schutz der WasserlĂ€ufe sehr wichtig. Gleichzeitig gibt es aus verschiedenen GrĂŒnden das BedĂŒrfnis die FlĂŒsse zu regulieren. Aber ist das nicht ein Wiederspruch? Heute haben die jungen Journalisten von "Umwelt baut BrĂŒcken" die Gelegenheit, sich ĂŒber die GrĂŒnde und die unterschiedlichen Arten der Flußregulierung (DĂ€mme, Buhnen, Sand- und Kiesabbau, Kanalisierung) bei den Experten der Flußbehörde und den Experten der Naturschutzorganisationen zu erkundigen. Und da die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler aus Berlin und Osijek in zwei verschiedenen Gruppen arbeiten werden, können wir gespannt sein, wie sich ihre Rechercheergebnisse nach einem spannenden Tag bei Zlatna Geda an Donau und Drau unterscheiden. Ein interessantes Vorhaben!