Abendvortrag: Label – Orientierung in der Angebotsvielfalt

Label und Klimasparbuch

Wo: DBU Zentrum fĂŒr Umweltkommunikation
An der Bornau 2, 49090 OsnabrĂŒck

Beginn des Vortrages: 18.30 Uhr, Dauer ca. 1 Std.

FĂŒhrung: Ab 17.45 Uhr bieten wir eine FĂŒhrung durch die Ausstellung "KonsumKompass" an.

Referentinnen: Saphir Robert, Label-online und Inga Lehmkuhl, Landkreis OsnabrĂŒck

Hinweis: Eintritt frei

Es gibt zu viele Label, heißt es. Es ist unklar, was sie eigentlich aussagen wollen, zu undurchsichtig, wie verlĂ€sslich sie sind: Immer wieder melden sich Stimmen, die eine EindĂ€mmung der Label-Flut fordern. Und in der Tat: Mehr als 1.000 verschiedene Label soll es inzwischen auf dem Markt geben. Trotzdem sind Label ein schneller Rat fĂŒr Verbraucher und erleichtern ihnen die Auswahl bei Produkten. Denn wer will sich schon mĂŒhsam durch das oft unverstĂ€ndlich formulierte Kleingedruckte auf den Verpackungen kĂ€mpfen? Saphir Robert, Referentin fĂŒr Nachhaltigkeit und Leiterin des Projekts Label-online bei der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. stellt einige wichtige Label vor und erklĂ€rt, worauf Verbraucher achten sollten. Was man konkret in OsnabrĂŒck tun kann und wo man solche Produkte erwerben kann, erlĂ€utert Inga Lehmkuhl, Klimaschutzmanagerin beim Landkreis OsnabrĂŒck, anhand des Klimasparbuchs OsnabrĂŒcker Land 2014.