Warning: Undefined variable $url in /var/www/vhosts/dbu.de/httpdocs/web/app/themes/dbu/single-termine.php on line 165

Warning: Undefined variable $url in /var/www/vhosts/dbu.de/httpdocs/web/app/themes/dbu/single-termine.php on line 165

21. Internationale Sommerakademie in Ostritz-St. Marienthal

»Was ist nachhaltig? – Methoden zur Nachhaltigkeitsbewertung«
Programm & weitere Infos
Kostenhinweis

Die Internationale Sommerakademie im Kloster St. Marienthal, die die Deutsche Bundesstiftung Umwelt in jedem Jahr veranstaltet, hat sich als bedeutsames Forum zur Diskussion aktueller Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen entwickelt. Herausragende Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Unternehmen, VerbĂ€nden und Stiftungen beraten den aktuellen Stand und Perspektiven ausgewĂ€hlter Themen. In diesem Jahr geht es um das Thema »Was ist nachhaltig? – Methoden zur Nachhaltigkeitsbewertung«.

Nachhaltige Entwicklung heißt, Umweltgesichtspunkte mit sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten ganzheitlich zu denken. Um Nachhaltigkeitsziele zu verfolgen, benötigen wir Bewertungsmethoden und Indikatoren bzw. Indikatorsysteme, die auf kommunaler, nationaler, sektoraler und betrieblicher Ebene praxistauglich sind.

Im Rahmen der Sommerakademie wollen wir das zur VerfĂŒgung stehende Methodenspektrum zur Nachhaltigkeitsbewertung aufzeigen und einordnen und bestehende Hemmnisse in der praktischen Umsetzung identifizieren. Besonders in den Fokus nehmen wollen wir dabei das Spannungsfeld zwischen den sehr komplexen fachlichen ZusammenhĂ€ngen und trotzdem notwendigen praktikablen und nachvollziehbaren Entscheidungsprozessen in den Betrieben und beim Verbraucher. In einzelnen Arbeitsgruppen werden wir dann handlungsorientierte LösungsansĂ€tze an konkreten Beispielen mit den Teilnehmern diskutieren.

Wir laden Sie herzlich ein zur 21. Internationalen Sommerakademie, die vom 29. Juni bis 1. Juli 2015 im Internationalen Begegnungszentrum St. Marienthal in Ostritz stattfindet. Den Rahmen bildet das seit 1234 bestehende Kloster St. Marienthal im malerischen Neißetal zwischen Görlitz und Zittau.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bitte haben Sie jedoch VerstĂ€ndnis dafĂŒr, dass Ihnen die Übernachtungs- und Verpflegungskosten berechnet werden, nĂ€here Informationen darĂŒber finden Sie im Kostenhinweis.

Anmeldungen werden bis zum 20. Mai 2015 entgegengenommen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ein Zimmer im IBZ St. Marienthal können wir leider nicht mehr anbieten. Bei der Zimmersuche in Görlitz sind wir gern behilflich, bitte sprechen Sie Sabine Lohaus an. E-Mail: s.lohaus@dbu.de

Foto: Pawel Sosnowski
© Pawel Sosnowski