Projekt 20601/01

Forum Solarpraxis

ProjekttrÀger

Unternehmensvereinigung Solarwirtschaft e. V. (UVS)
Stralauer Platz 34
10243 Berlin
Telefon: 030/44009123

Zielsetzung und Anlass des Vorhabens

Die Entwicklung von Markt und Finanzierung, Marketing und Verkauf sind fĂŒr den GeschĂ€ftserfolg von Solarunternehmen entscheidend. Das 3. Forum Solarpraxis bietet konktrete Hilfestellungen zu diesen Themenfeldern und wendet sich an GeschĂ€ftsfĂŒhrer und leitende Mitarbeiter aus Controlling, Marketing und Vertrieb von Solartechnikherstellern, GroßhĂ€ndler, Berater, Analysten, Geldgeber, Unternehmensbe-ratungen, Fachpresse und Politik. Das 3. Forum Solarpraxis bietet zudem eine Kooperationsbörse zwischen Solarbranche und Finanzwelt. FĂŒr die beiden Hauptzielgruppen des Forums ergeben sich folgende Einzelziele und Nutzen:
Analysten, Banken, Versicherungen, Unternehmensberatungen, WirtschaftprĂŒfer und RechtsanwĂ€lte Solide Daten zu Beratung und Bewertung, Bewertung von Marketing- und Vertriebskonzepten, Be-schreibung neuer GeschĂ€ftsfelder fĂŒr Finanzierung und Versicherung, Darstellung von Marktperspektiven
Solartechnikhersteller- und Vertreiber, Großhandel Elektro, SHK, Dachdecker, Marketing und Vertriebsmitarbeiter/-leiter, Inhaber: Erfolgkonzepte am Markt, EinschĂ€tzung des Marktes, Möglichkeiten neue Finanzierung- und Förderideen kennen zu lernen, Technische Entwicklungen (Chancen) fĂŒr Marketing und Vertrieb rechtzeitig erkennen


Darstellung der Arbeitsschritte und der angewandten MethodenDie Notwendigkeit der DurchfĂŒhrung einer Veranstaltung im Umfeld von Verkaufs- und Finanzthemen wurde bereits im Jahr 2001 erkannt und erstmalig umgesetzt. Im Vorfeld wurden die erforderlichen und relevanten Partner zur Umsetzung und Bewerbung einer solchen Veranstaltung durch GesprĂ€che mit VerbĂ€nden aus Deutschland und der EU ermittelt.
Die Schwerpunktthemen wurden anhand der in EinzelgesprĂ€chen ermittelten BedĂŒrfnisse der einzelnen Akteure festegelegt, die Referenten und Einzelthemen bestimmt. Dabei diente die Auswertung (Fragebo-gen, Interviews mit Teilnehmern und externen Beobachtern) des 2. Forum Solarpraxis als Grundlage fĂŒr die weiteren Arbeiten.
Hinsichtlich der Öffentlichkeitsarbeit wurde die Expertise der Unternehmen Sunbeam und Solarpraxis sowie deren Medienverteiler im Vorfeld des Kongresses eingesetzt. Diese werden auch den Kongress begleiten und die Nachbearbeitung vornehmen.


Ergebnisse und Diskussion

Werden nach DurchfĂŒhrung des Kongresses nachgereicht, Auswertung der Veranstaltung erfolgt als drit-te Phase der Bearbeitung in der Zeit vom 18.-25.11.02.


Öffentlichkeitsarbeit und PrĂ€sentation

Veröffentlichungen und Anzeigen in den Zeitschriften
- SONNENENERGIE
- Financial Times Deutschland
- SBZ
- Sonne, Wind& WĂ€rme
- IWR- Internetportal
- Div. Internet- Veranstaltungskalender
- Bewerbung und Information durch Bannerschaltung auf den Websites der Partner
- E- Mail AnkĂŒndigungen im Verteiler der UVS e.V. (3x)
- E- Mail Newsletter (2x) durch die Firma Solarpraxis
- Versand von 16.000 Programmheften


Fazit

Wird nach Auswertung der Veranstaltung nachgereicht.

Übersicht

Fördersumme

35.014,00 €

Bundesland

Berlin

Schlagwörter

Klimaschutz
Ressourcenschonung
Umweltforschung
Umweltkommunikation
Umwelttechnik