Entwicklung eines Verfahrens für die Herstellung von ultradünnen Rot-Interferenz-Pigmenten für die Anwendung im Lack in der Automobilindustrie

Aktenzeichen 36030/01
Abschlussbericht:
Projektträger: SCHLENK Metallic Pigments GmbH
Barnsdorfer Hauptstr. 5
91154 Roth
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: +49 9171 808 307
Internet: -
Bundesland: Bayern
Förderzeitraum: 06.09.2020 - 06.03.2022 (1 Jahr und 6 Monate)
Fördersumme: 119.888,00
Förderbereich: 03
Stichworte: Pigment
Publikationen: