Pflege und Erhalt von anthropogen geschädigten und bereits restaurierten Natursteinobjekten vor dem besonderen Hintergrund ihrer Einbindung in umgebende Feuchte- und Salztransportprozesse am Beispiel des Steinernen Albums in Großjena

Aktenzeichen 33821/01
Abschlussbericht:
Projektträger: Fachhochschule Potsdam Studiengang Konservierung/Restaurierung Studienrichtung Stein
Kiepenheuerallee 5
14469 Potsdam
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: +49 331 580-1218
Internet: https://www.fh-potsdam.de
Bundesland: Brandenburg
Förderzeitraum: 05.12.2016 - 05.12.2020 (4 Jahre)
Fördersumme: 125.000,00
Förderbereich: 13
Stichworte: Konservierung, Meßtechnik, Salz, Sandstein, Sanierung
Publikationen: