Entwicklung und Erprobung von Methoden zur Konservierung umweltgeschädigter, historisch wertvoller Putz- und Steinoberflächen sowie zur Mauerwerksertüchtigung unter dauerfeuchten Bedingungen und mikrobiellen Belastungen an der Mikwe in Worms

Aktenzeichen 33326/01
Abschlussbericht:
Projektträger: Institut für Steinkonservierung e. V.
Große Langgasse 29
55116 Mainz
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: +49 6131 2016 500
Internet: https://www.institut-fuer-steinkonservierung.de
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Förderzeitraum: 06.12.2016 - 31.01.2020 (3 Jahre und 2 Monate)
Fördersumme: 241.025,00
Förderbereich: 13
Stichworte: Bau, Putz, Reinigung, Salz, Sandstein, Sanierung, Stein
Publikationen: