Methoden zur Dekontamination und zum chemikalienfreien Holzschutz von Kulturgütern mittels Radiowellen am Beispiel der national bedeutsamen Sammlung der Stiftung Schloss Friedenstein (Gotha)

Aktenzeichen 32404/01
Abschlussbericht:
Projektträger: Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH (UFZ)
Permoserstr. 15
04318 Leipzig
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: 0341/235-1762
Internet: https://www.ufz.de
Bundesland: Thüringen
Förderzeitraum: 01.01.2016 - 31.12.2018 (2 Jahre und 12 Monate)
Fördersumme: 230.040,00
Förderbereich: III.9.1
Stichworte: Dekontamination, Holz, Holzschutz
Publikationen: