International Workshop: Sustainable Development of Multifunctional Landscapes

Aktenzeichen 19668/01
Abschlussbericht:
Projektträger: Leibniz-Zentrum für Agrarlandschafts- undLandnutzungsforschung (ZALF) e. V.
Eberswalder Str. 84
15374 Müncheberg
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: 033432/82-200
Internet: -
Bundesland: Brandenburg
Beschreibung:
Zielsetzung und Anlass des Vorhabens

Ziel des Projektes ist die Etablierung eines Europäischen Forschungsnetzwerkes für die nachhaltige Entwicklung von Landschaften. Wesentliche Grundlage dabei ist die gleichzeitige Berücksichtigung der landschaftlichen Schutz-, Nutz- und Produktionsfunktionen (Multifunktionalität). Mit der Initiative wird die Expertise zur Beschreibung, Analyse und Entwicklung von Landschaften in Europa zu einem Forum gebündelt, welches Entscheidungsträger bei der Identifizierung zukunftsfähiger Landnutzungsoptionen beraten kann. Das Netzwerk soll sich aus Forschungseinrichtungen in Europa konstituieren und von einem Aufsichtsgremium beraten werden, welches die politischen Entscheidungsträger und wichtige internationale Einrichtungen repräsentiert.


Darstellung der Arbeitsschritte und der angewandten MethodenHauptgegenstand des Projektes ist ein internationaler Workshop mit dem Titel Sustainable Develop-ment of Multifunctional Landscapes. Die Veranstaltung bringt die Netzwerkpartner erstmals zusam-men und hat folgende Aufgaben:
§ Offizielle Gründung eines europäischen Netzwerkes von landschaftsorientierten Forschungseinrichtungen und Etablierung einer Organisationsstruktur.
§ Identifikation der regionalspezifischen Probleme von Landschaften und Analyse der wesentlichen Wirkungsketten von politischen Entscheidungen, Landnutzungsoptionen und Landschaftsfunktionen.
§ Entwicklung eines ersten Aktionsplanes für die Etablierung problemorientierter Forschungsprojekte.
Um die Veranstaltung effektiv zu gestalten, wird rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung eine Internetseite (www.landscape-tomorrow.net) eingerichtet, die eine umfangreiche, stets aktuelle Information gewährleistet und auf der sämtliche vorbereitende Materialien für alle Teilnehmer zugänglich abgelegt sind. In Vorbereitung des Workshops haben außerdem zahlreiche elektronische wie auch persönliche Diskus-sionen zu einer weitgehenden Eingrenzung der Struktur und inhaltlichen Ausgestaltung des zu gründen-den Netzwerkes geführt.
Die Ergebnisse des Workshops werden in Form eines ca. 250 Seiten umfassenden, englischsprachigen Buches mit dem Titel Sustainable Development of Multifunctional Landscapes veröffentlicht.


Ergebnisse und Diskussion

Der internationale Workshop Sustainable Development of Multifunctional Landscapes fand am 19. - 20. April 2002 am Zentrum für Agrarlandschafts- und Landnutzung statt. Der Teilnehmerkreis be-stand aus rund 50 Wissenschaftlern und Ministerienvertretern aus 12 Europäischen Ländern. In 22 Vorträgen zum Thema multifunktionale Landnutzung wurden Forschungsansätze und spezifische Probleme der Landnutzung und der Landschaftsentwicklung in den einzelnen Ländern Europas dargelegt und diskutiert. Darauf aufbauend wurden in Arbeitsgruppensitzungen einzelne Themenbereiche vertiefend diskutiert. Diese waren:
- Diversification of landscape functions and multifunctional agriculture
- Agroenvironmental indicators
- Integration of soil, water and biodiversity issues in land use strategies
- Tools for multi-objective farm management
Die Ergebnisse dieser Diskussionen wurden anschließend im Plenum vorgetragen und gemeinsam diskutiert. Diese mündete in einer Struktur und einem Ablaufplan für eine gemeinsame Buchpublikation als Ergebnis dieses Workshops.
Ein zweiter Schwerpunkt des Workshops galt der Gründung eines Europäischen Netzwerkes von Forschungseinrichtungen, die Forschung auf dem Gebiet der multifunktionalen Nutzung von Landschaften betreiben. Das Netzwerk hat u. a. zum Ziel, in gemeinsamen, EU geförderten Forschungsprojekten das Wissen um die nachhaltige Nutzung von Landschaften zu mehren und damit politische Entscheidungs-prozesse zu unterstützen. Details des im April 2002 gegründeten Netzwerkes sind auf der Webseite des Netzwerkes unter www.landscape-tomorrow.net ersichtlich.
Die gemeinsame Publikation Sustainable Development of Multifunctional Landscapes erschien Anfang 2003 als Buchpublikation im Springer Verlag. Das Buch umfasst auf 286 Seiten 19 begutachtete Einzelaufsätze zu drei Hauptthemen:
- Multifunctional landscapes and sustainable development- Landscape characterisation and assessment
- Sustainable land management and development
Referenz:
Helming, K. and H. Wiggering (eds) (2003): Sustainable Development of Multifunctional Landscapes. Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York. 286 pp. ISBN 3-540-00008-9


Öffentlichkeitsarbeit und Präsentation

Neben der Buchpublikation im Springerverlage wurden die Ziele des gegründeten Netzwerkes sowie die ersten Ergebnisse der Zusammenarbeit auf verschiedenen Foren und internationalen Tagungen u. a. in Brüssel, Ljubljana, Berlin und Lissabon vorgestellt.


Fazit

Die Ziele des Projektes wurden in vollem Umfang erreicht. Mit dem Ergebnis, einer Buchpublikation konnte ein sehr breiter Interessentenkreis angesprochen werden.
Das Projekt erwies sich als hervorragende Anschubfinanzierung für ein Forschungsnetzwerk zum Thema Landschaftsnutzung, welches mittlerweile auf verschiedenen Ebenen erfolgreich aktive ist.

Förderzeitraum: 28.01.2002 - 24.05.2004 (2 Jahre und 4 Monate)
Fördersumme: 23.500,00
Förderbereich: III.11.1
Stichworte: Landschaftspflege
Publikationen: