10.000 Besucher in der DBU-Ausstellung "Faszination Biotechnologie"

SchĂŒlerin einer 11. Klasse aus Paderborn mit biotechnologischen Produkten ĂŒberrascht - 122. FĂŒhrung durch die Ausstellung im ZUK
OsnabrĂŒck. Eigentlich hatten sich die Biologiekurse der Jahrgangskurse elf des Goerdeler-Gymnasiums aus Paderborn zu einem Wandertag nach OsnabrĂŒck aufgemacht, um im Zentrum fĂŒr Umweltkommunikation (ZUK) der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) die Ausstellung "Faszination Biotechnologie" zu besuchen. Doch nach einer FĂŒhrung durch Dr. Martina Lohmann und Kerstin Schulte, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen des ZUK, gab es bei den 79 SchĂŒlern ein großes Hallo: Marja Kröger wurde als 10.000. Besucherin mit einem Korb voller biotechnologisch hergestellter Produkte ĂŒberrascht. Dr.-Ing. E. h. Fritz Brickwedde, GeneralsekretĂ€r der DBU, legte sogar noch einen drauf: "Hiermit möchte ich Sie einladen, gemeinsam mit einer Begleitperson am 26. Oktober nach OsnabrĂŒck zu kommen, um an der Verleihung des Deutschen Umweltpreises teilzunehmen." Vielleicht ergĂ€be sich hier ja auch die Gelegenheit fĂŒr ein Foto mit dem BundesprĂ€sidenten, fĂŒgte Brickwedde hinzu.

Große Nachfrage vor allem bei SchĂŒlern

122 FĂŒhrungen fanden bereits durch die Biotechnologie-Ausstellung statt, die seit November letzten Jahres in den RĂ€umen des im Herbst neu eröffneten ZUK ihren Platz hat. SchĂŒler stellten bisher mit 1.700 Teilnehmern den grĂ¶ĂŸten Anteil an Besuchern. Noch bis Ende November diesen Jahres habe man Gelegenheit, sich die Schau anzusehen. Anschließend gehe sie auf die Reise quer durch Deutschland. Viele Informationszentren hĂ€tten bereits Interesse angemeldet, sich die Ausstellung auszuleihen. Eine anschließend ebenfalls fĂŒr ein Jahr im ZUK eingeplante Ausstellung widme sich den erneuerbaren Energiequellen.
Marja Kröger, SchĂŒlerin eines Biologiekurses der Jahrgangsstufe elf des Goerdeler-Gymnasiums aus Paderborn, wurde als 10.000. Besucherin von Dr.-Ing. E. h. Fritz Brickwedde, DBU-GeneralsekretĂ€r, mit einem PrĂ€sentkorb ĂŒberrascht.
©
Marja Kröger und Dr.-Ing. E. h. Fritz Brickwedde, DBU-GeneralsekretÀr, mit den Biologielehrerinnen Maria Brinkmöller (li.) und Edith Ilkenmeyer (re.).
©
79 SchĂŒler der Biologiekurse der Jahrgangsstufe 11 waren zu Gast in der Biotechnologie-Ausstellung der DBU.
©