MOE-Fellowship: Dóra Marföldi

Development of laboratory growth and large scale manufacturability for mycelium biocomposites

Das Projektziel meines DBU-Stipendiums besteht darin, meine Doktorarbeit auf dem Gebiet der Mizellenverbundwerkstoffe in einer geeigneten Laborumgebung durchzufĂŒhren. Mein Ziel ist es, die fĂŒr die Myzelforschung erforderlichen Labortechnologien kennenzulernen und darauf aufzubauen, um eine breite Biomaterialskala verschiedener Myzelkomposite zu schaffen, die ich im Labor testen kann, um Materialcharaktere zu identifizieren, die fĂŒr meine Doktorarbeit und die Innenraumgestaltung relevante Eigenschaften aufweisen. Parallel dazu möchte ich eine Methodik fĂŒr das Wachstum von Myzelkompositen entwickeln, die mit der richtigen Infrastruktur gut genutzt werden kann und zum industriellen Scale-up der Produktion von Myzelkompositen fĂŒr die Innenraumgestaltung beitrĂ€gt.

AZ: 30023/051

Zeitraum

20.08.2023 - 19.08.2024

Land

Ungarn

Institut

Rheinisch-WestfĂ€lische Technische Hochschule (RWTH) Aachen Lehrstuhl fĂŒr Tragkonstruktionen

E-Mail

Mail

Betreuer

Prof. Dr. Martin Trautz