07.12.2021 | #DBUdigital Online-Salon „Biodiversität – eine sichere Bank?“

07. Dezember 2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr

#DBUdigital Online-Salon „Biodiversität – eine sichere Bank?“
Welchen Anteil haben der Finanzsektor und umweltschädliche Subventionen an der Biodiversitätskrise?
Download

Das Thema “Finanzierung und Finanzströme” spielt eine zentrale Rolle bei den Verhandlungen für neue globale Biodiversitätsziele, deren Finalisierung im Frühjahr 2022 erwartet wird. Im Fachgespräch des Netzwerk-Forums zur Biodiversitätsforschung in Deutschland (NeFo) stellen wir darum die Frage, welchen Anteil der Finanzsektor an der Biodiversitätskrise einerseits bzw. an ihrer Bekämpfung andererseits hat. Was sind nachhaltige Investitionen im Finanzsektor? Welche Rolle spielen umweltschädliche Subventionen und wie können diese abgebaut werden? Darüber diskutieren wir mit Expert*innen aus Wissenschaft, Finanzwirtschaft und Zivilgesellschaft im #DBUdigital Online-Salon am 07. Dezember 2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr.

 

Programm

 

14:00 Uhr

Begrüßung und Einführung

Michael Dittrich, stellv. Generalsekretär DBU und Prof. Marianne Darbi, NeFo

 

14:15 Uhr

Keynote 1: Biodiversität als Bewertungsmaßstab für nachhaltige Kapitalallokationen

Kristina Jeromin, Green and Sustainable Finance Cluster Germany e. V.

 

14:30 Uhr

Keynote 2: Abbau naturschädigender Subventionen

Kai Schlegelmilch, BMU

 

14:45 Uhr

Moderiertes Diskussionspanel mit Impulsstatements 

Finanzwirtschaft:

Laura Mervelskemper, GLS Gemeinschaftsbank eG

Oliver Schelske, SwissRe

NGOs:

Wolfgang Obenland, Forum Umwelt und Entwicklung

Florian Titze, WWF

 

15:50 Uhr

Wrap-up

 

Moderation: Susanne Bergius (tbc)

 

Den Link zur Anmeldung finden Sie hier.