Energiesimulation mittels BIM

Stipendiatin/Stipendiat: Omer Alazzawi

Während meiner Arbeit beim Passivhaus Institut erstellte ich eine Energiesimulation mit BIM (Building Information Modellig).
Um die Energiesimulation zu erstellen und zu optimieren, arbeitete ich mit Revit, BIM und Dynamo. Anschließend habe ich die Ergebnisse ins PHPP exportiert.
Ich habe außerdem mein theoretisches Wissen im Bereich energieeffizientes Bauen, was speziell den Passivhaus-Standard betrifft, vertieft. Dazu gehören die bauphysikalischen Grundlagen, Ener-gieeffizienz und Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Modernisierung beim Passivhaus-Standard.Nachdem wir das Architekturmodell vorbereitet und ein vollständiges und präzises Energiemodell erstellt haben, wird dieses für die Simulation und Analyse in die Cloud gesendet. Damit dieses Verfahren verwendet werden kann, müssen wir mit den unterschiedlichen unterstützten Modellierungsstilen und -verfahren vertraut sein und wissen, wie Revit Elemente des Architekturmodells in Elemente des Energiemodells umwandelt und wie wir präzise und zuverlässige Energiemodellgeometrie erhalten.

Förderzeitraum:
01.12.2016 - 31.10.2017

Institut:
Passivhaus Institut

Betreuer:
Dr. Witta Ebel

E-Mail: E-Mail schreiben