Genetische Untersuchungen in ausgewählten Saatgut-Erntebeständen der Buche (Fagus sylvatica L.) aus verschiedenen Regionen Rumäniens

Stipendiatin/Stipendiat: Anna-Maria Szasz-Len

Inhalt des Projektes sind genetische Untersuchungen der Buche (Fagus sylvatica) in Rumänien. Dazu wurden 10 Saatguterntebestände aus unterschiedlichen Regionen ausgewählt und darin jeweils 24-51 Bäume für genetische Untersuchungen beprobt. Sie unterscheiden sich wenig in der genetischen Vielfalt und Diversität. Eine Tendenz zu höherer Diversität bei Populationen in Extremlagen gegenüber den Populationen aus dem Buchenoptimum ist zu beobachten. Bestände aus derselben Herkunftsregion sind sich ähnlicher als solche aus unterschiedlichen Regionen. Am stärksten differenziert ist die Tieflagenpopulation Baile-Herculane.
Um einen repräsentativeren Einblick in die genetische Variation der Buche in Rumänien zu erhalten, wird vorgeschlagen die Anzahl der zu untersuchenden Bestände zu erhöhen und auch die Verjüngung in ausgewählten Vorkommen zu untersuchen.

 

Förderzeitraum:
15.08.2015 - 31.07.2016

Institut:
Bayerisches Amt für forstliche Saat- und
Pflanzenzucht

Betreuer:
Dr. Monika Konnert

E-Mail: E-Mail schreiben

URL: http://usamvcluj.ro/eng/