Effizienz des Vogelschutzes durch die einzelstaatlichen Rechtsvorschriften in mitteleuropäischen Ländern

Stipendiatin/Stipendiat: Jaroslav Kolecek

DEUTSCH:Ich habe die Populationsentwicklungen und den Effekt rechtlicher Maßnahmen zum Vogelschutz in einzelnen mitteleuropäischen Ländern verglichen und geprüft, welche Maßnahmen mehr und welche weniger effektiv sind. Zuerst habe ich Liste der geschützten Vogelarten in europäischen Ländern und Informationen über die Bedingungen für deren Schutz nach den nationalen Rechtsvorschriften gesammelt. Gleichzeitig habe ich Populationsentwicklungsdaten aus der Datenbank Birds in Europe und andere Kovariaten der Populationsveränderungen (z. B. Habitat- und Klimapräferenzen oder Migrationsstrategie) aus der einschlägigen Literatur erhalten. Die Beziehung zwischen Populationsveränderungen und dem Schutzstatus in einem Land habe ich mit den linearen Modellen (kontrolliert für den Effekt der Kovariaten) untersucht. Ich führe in Hessen auch meine eigene Feldforschung durch, die sich auf den Vergleich der Populationscharakteristiken und Habitatpräferenzen von Vögeln in Ackerland-Ökosystemen richtet (Vergleich der Situation in Tschechien, Deutschland und Polen).

 

ENGLISH: In my project, I aim to compare population changes and legal protection measures of birds in individual Central European countries and ascertain which measures are more and which less effective. The results will provide a framework for developing ideal conservation rules for nationally protected bird species. First, I collected lists of protected birds in European countries and information on conditions for their protection in accordance with the national legislation. I have obtained also population dynamics data from the Birds in Europe database and other covariates of population changes (e.g., habitat and climate preferences and migratory strategy) from the relevant literature. The relationship between change in population trend and the protection status in a country I have analysed using the linear models (controlling for the effect of covariates). Furthermore, I am performing my own field research focused on comparing population characteristics and habitat preferences of birds in farmland ecosystems (comparing situation in the Czech Rep., Germany and Poland).

Förderzeitraum:
01.02.2011 - 31.01.2012

Institut:
Biodiversität und Klima Forschungszentrum

Betreuer:
Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese

E-Mail: E-Mail schreiben

URL:

Efficiency of bird protection by national legislation in Central European countries
Efficiency of bird protection by national legislation in Central European countries