Die Potentiale und Hindernisse bei der Einführung des nachhaltigen Wirtschaftens / Bridges and barriers towards fostering the sustainable entrepreneurship

Stipendiatin/Stipendiat: Jadwiga Zurad

Während des Praktikums wurden vor allem die Potentiale und die Hindernisse des nachhaltigen Wirtschaftens, und die Umsetzung von Nachhaltigkeit in Unternehmen untersucht. Um den Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens umfassend zu ergründen, wurde das Praktikum in zwei unterschiedlichen Instituten verbracht. Der erste Teil des Praktikums, der im Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung (ZNU) verbracht wurde, hat sich auf die internen Instrumente zur Umsetzung und Förderung der Nachhaltigkeit in Unternehmen konzentriert. Im zweiten Teil des Praktikums, der im UNEP/Wuppertal Institute Center for Sustainable Production and Consumption (CSCP) verbracht wurde, wurde der Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens explizit von externen Perspektiven aus betrachtet.Während meines Praktikums habe ich mich hauptsächlich mit den folgenden Themen und Probleme befasst:* Instrumente zur Umsetzung und Förderung der Nachhaltigkeit in Unternehmen* Bewertung des nachhaltigen Wirtschaftens* Nachhaltiges Wirtschaften & Nachhaltige Unternehmensführung* Steigerung der Rolle der Wirtschaft für globale nachhaltige Entwicklung* Triebkräfte für die nachhaltigen Innovationen* Soziale UnternehmerschaftIm ZNU habe ich insbesondere über die internen Instrumente zur Förderung und Evaluation der Nachhaltigkeit in Unternehmen geforscht. Innerhalb meiner Kooperation mit dem ZNU wurde eine neue Methodologie zur Unterstützung und Bewertung der nachhaltigen Unternehmensführung entwickelt. Diese Methodologie ist nicht nur ein Bewertungs-Modell der Nachhaltigkeit für die Unternehmen, sondern vor allem ein Instrument zur Unterstützung des unternehmerischen Gestaltungs- und Lernprozesses auf dem Weg zur Nachhaltigkeit. Sie dient auch als ein Lerninstrument, das die konkrete Umsetzung der Nachhaltigkeit in der Praxis der Unternehmen darstellt.Im CSCP wurde der Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens explizit von externen Perspektiven aus erforscht. Dabei wurden verschiedene externe Instrumente und Ansätze zur Förderung des nachhaltigen Wirtschaftens untersucht. Darüber hinaus wurden die unterschiedlichen Organisationen, die das nachhaltige Wirtschaften in der Welt fördern analysiert. Da der Schwerpunkt des CSCP in der „Nachhaltigen Konsumption und Produktion“ liegt, habe ich Potenziale dieses Konzeptes in der Förderung des nachhaltigen Unternehmertums gründlich kennen gelernt, und möchte sie in meiner zukünftigen Arbeit benutzen.

Förderzeitraum:
01.03.2009 - 28.02.2010

Institut:
UNEP/Wuppertal Institute collaborating centre on
sustainable consumption and production

Betreuer:
Fisseha Tessema

E-Mail: E-Mail schreiben

Die Potentiale und Hindernisse bei der Einführung des nachhaltigen Wirtschaftens
Die Potentiale und Hindernisse bei der Einführung des nachhaltigen Wirtschaftens