Aufbau eines Netzwerks von Rehabilitations- und Auswilderungsstationen für bedrohte Wildvogelarten

Stipendiatin/Stipendiat: Miglena Avramova

Im Zeit des meinen Praktikums in Zoologischen Gesellschaft Frankfurt sollte ich ein Konzept für ein Netzwerk von Rehabilitations- und Auswilderungsstationen für bedrohte Wildvogelarten entwickeln. An diesem Netzwerk werden fünf Zentren aus Österreich, Frankreich, Spanien, der Niederlande und natürlich aus Bulgarien und viele Naturschutzorganisationen aus viele europäische Länder teilnehmen. Die Aufgabe der Zentren wird die Behandlung und die Rehabilitation von Geiern sein, ihre Vermehrung und die Rückführung in die Natur. Die Naturschutzorganisationen werden zusammen mit alle Vogelstationen arbeiten und Sie werden für die Wiederansiedlung der Geier helfen.

Förderzeitraum:
01.01.2006 - 31.12.2006

Institut:
Zoologische Gesellschaft Frankfurt

Betreuer:
Wolfgang Fremuth

E-Mail: E-Mail schreiben

Grenzüberschreitendes Schutzgebiet Rhodopen
Grenzüberschreitendes Schutzgebiet Rhodopen