Der Weißstorch (Ciconia ciconia) in Brandenburg: Untersuchung der Auswirkungen von Umwelteinflüssen auf seinen langjährigen Bruterfolg auf Grundlage einer GIS-basierten Habitatmodellierung

Stipendiatin/Stipendiat: Dr. Ute Eggers

In diesem Projekt soll am Beispiel des Modellorganismus Weißstorch (Ciconia ciconia) auf unterschiedlichen Skalen untersucht werden, wie sich ausgewählte Umweltfaktoren auf Verbreitung und Bruterfolg einer heimischen Vogelart auswirken.

Umweltfaktoren verändern sich mit zunehmender Intensität, beispielsweise durch ein sich wandelndes Klima oder technische Modernisierungen sowie Umstrukturierungen in der Landnutzung. Organismen, die sich nur unzureichend an diese immer schnelleren Veränderungen anpassen können, sind dadurch gefährdet. Die konkreten Auswirkungen der genannten Veränderungen auf einzelne Arten sind bislang nur wenig untersucht, allerdings für Fragen des Natur- und Artenschutzes höchst relevant.

Für eine derartige Untersuchung bietet sich der Weißstorch besonders an, da es sich um eine Indikatorart für Feuchtgebiete handelt, für die durch langjährige Bestandserfassung eine gute Datenbasis vorliegt. Brandenburg ist das storchenreichste Bundesland, dessen Fläche etwa zur Hälfte landwirtschaftlich genutzt wird. Klimaprojektionen sagen für die bereits jetzt sehr niederschlagsarme Region zunehmende Trockenheit, vor allem in der Brutzeit des Weißstorchs, voraus. In dieser Studie erfolgt mittels Geostatistik und multipler Regressionsanalysen neben (1) einer Charakterisierung der Bruthabitate in Brandenburg (2) eine Untersuchung der Zusammenhänge zwischen Aspekten von Klima und Landnutzung und dem langjährigen Bruterfolg des Weißstorchs. Zudem soll (3) die Frage geklärt werden, wie sich die Entwicklungsstände von Jungstörchen in unterschiedlichen Regionen unterscheiden und ob sich der Brutbeginn der Weißstörche unter Einfluss des Klimawandels bereits verschoben hat. Auf der Basis dieser Untersuchungen sollen (4) Modellierungen der künftigen Bestandsentwicklungen ermöglicht werden, um Empfehlungen zu weiteren Schutzmaßnahmen für diese Art und ihren Lebensraum formulieren beziehungsweise bestehende Programme evaluieren zu können.

Veröffentlichungen

Kaatz C, Wallschläger D, Dziewiaty K, Eggers U (Hrsg.) (2017): Der Weißstorch. Die Neue Brehm-Bücherei. VerlagsKG Wolf, Magdeburg [siehe http://www.neuebrehm.de/buecher/751-der-weissstorch]

Schimkat J, Eggers U: Populationsökologie. In: Kaatz C, Wallschläger D, Dziewiaty K, Eggers U (Hrsg.) (2017): Der Weißstorch. Die Neue Brehm-Bücherei. VerlagsKG Wolf, Magdeburg

Dziewiaty K, Thomsen KM, Eggers U: Lebensraum und Nahrungsökologie. In: Kaatz C, Wallschläger D, Dziewiaty K, Eggers U (Hrsg.) (2017): Der Weißstorch. Die Neue Brehm-Bücherei. VerlagsKG Wolf, Magdeburg

Blüml V, Böhmer W, Köhler W, Eggers U: Gefährdung. In: Kaatz C, Wallschläger D, Dziewiaty K, Eggers U (Hrsg.) (2017): Der Weißstorch. Die Neue Brehm-Bücherei. VerlagsKG Wolf, Magdeburg

Rotics S, Feldman S, Kaatz M, Resheff Y, Zurell D, Sapir N, Eggers U, Fiedler W, Flack A, Jeltsch F, Wikelski M, Nathan R (2017): Wintering in Europe instead of Africa enhances juvenile survival in a long-distance migrant. Animal Behaviour 126: 79 - 88

Turjeman SF, Centeno-cuadros A, Eggers U, Rotics S, Blas J, Fiedler W, Kaatz M, Jeltsch F, Wikelski M, Nathan R (2016): Extra-pair paternity in the socially monogamous white stork (Ciconia ciconia) is fairly common and independent of local density. Scientific Reports 6: Article number: 27976 (doi: 10.1038/srep27976)

Rotics S, Kaatz M, Resheff YS, Turjeman SF, Zurell D, Sapir N, Eggers U, Flack A, Fiedler W, Jeltsch F, Wikelski M, Nathan R (2016): The challenges of the first migration: movement and behaviour of juvenile vs. adult white storks with insights regarding juvenile mortality. Journal of Animal Ecology 85 (4): 938 - 947

Eggers U, Arens M, Firla M, Wallschläger D (2015): To fledge or not to fledge: Factors influencing the number of eggs and the Eggs-to-Fledglings rate in White Storks (Ciconia ciconia) in an agricultural environment. Journal of Ornithology 156 (3): 711 - 723

Eggers, U (2014): Environmental impacts on White Stork (Ciconia ciconia) breeding success. A long-term study with a focus on effects of weather conditions at the breeding grounds. Dissertation, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Potsdam

Zurell D, Eggers U, Kaatz M, Rotics S, Sapir N, Wikelski M, Nathan R, Jeltsch F (2014): Individual-based modelling of resource competition to predict density-dependent population dynamics: a case study with white storks. Oikos 124 (3): 319 - 330

Jeltsch F, Bonte D, Peer G, Reineking B, Leimgruber P, Balkenhol N, SchröderB , Buchmann CM, Mueller T, Blaum N, Zurell D, Böhning-Gaese K, Wiegand, T Eccard JA, Hofer H, Eggers U, Bauer S (2013): Integrating movement ecology with biodiversity research - exploring new avenues to address spatiotemporal biodiversity dynamics. Movement Ecology 1:6

Eggers U, Schulz H, Schulz F, Freuling C, Hlinak A, Mühle R-U, Müller T, Wallschläger D (2010): Möglichkeiten interdisziplinärer Forschung zur Biologie der Vögel - das "Paradebeispiel" Weißstorch (Ciconia ciconia). Untersuchungen in der Prignitz, Brandenburg. Berichte der Vogelwarte Hiddensee 20/ 2010

Müller T, Hlinak A, Freuling C, Mühle R-U, Engelhardt A, Globig A, Schulze C, Starick E, Eggers U, Sass B, Wallschläger D, Teifke J, Harder TC, Conraths F (2009): Virological monitoring of White Storks (Ciconia ciconia) on avian influenza. Avian Diseases 53 (4):578 – 584

Mühle R-U, Eggers U, Wallschläger D, Müller T, Kramer M, Freuling C, Conraths FJ, Bilk S, Hlinak A, Harder T (2009): Bedeutung von Rastplätzen für die Verbreitung von aviären Infektionen bei Zugvögeln am Beispiel des Ramsar-Gebietes, Untere Havelniederung. Beiträge zur Jagd- und Wildtierforschung 34: 127 - 137

Konferenzbeiträge

Eggers U (2017): Umwelteinflüsse auf den Bruterfolg des Weißstorchs. Vortrag auf dem Naturabend der NABU-Ortsgruppe Vienau, Mehrin

Moderation der Session "Wissenschaftskommunikation und Politikberatung" auf dem Science Career Day 2016 der Potsdam Graduate School

Eggers U (2016): Promoting early-stage researchers at the University of Potsdam. Vortrag an der Macquarie University, Sydney, Australien

Eggers U (2015): Umwelteinflüsse auf den Bruterfolg des Weißstorchs (Ciconia ciconia) - Eine Langzeitstudie mit Schwerpunkt auf lokalen Wetterbedingungen, Vortrag auf dem 24. Storchentag Loburg, Lübars

Eggers U, Zurell D, Stang S, Vorpahl P, Schröder B, Wallschläger D (2014): Der Bruterfolg und das Wetter: eine Langzeitstudie an Brandenburger Weißstörchen (Ciconia ciconia). Vortrag auf der 147. Jahrestagung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft, Bielefeld; siehe Vogelwarte 52:321

Eggers U, Bazant E, Wallschläger D (2014): A second study of sex ratios in White Stork clutches: similarities and differences between Poland and Germany. Vortrag auf der ‘First International White Stork Conference’, Zielona Góra, Poland

Eggers U, Bazant E, Wallschläger D (2013): Das Geschlechterverhältnis bei Nestlingen des Weißstorches (Ciconia ciconia) in Brandenburg. Vortrag auf der 146. Jahrestagung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft, Regensburg; siehe Vogelwarte 51

Eggers U, Zurell D, Stang S, Vorpahl P, Schröder B, Wallschläger D (2013): Weather effects on the long-term breeding success of a large White Stork (Ciconia ciconia) population. Vortrag auf der 43. Jahrestagung der Gesellschaft für Ökologie (GfÖ), Potsdam

Eggers U, Arens M, Firla M, Schröder B, Wallschläger D (2013): All eggs in two baskets: long-term egg-loss-rate in White Storks (Ciconia ciconia) - an example of cooperative studying in volunteers and scientists. Poster auf der 9. Konferenz der European Ornithologists Union, Norwich, UK

Eggers U, Arens M, Firla M, Schröder B, Wallschläger D (2013): All eggs in two baskets: long-term egg-loss-rate in White Storks (Ciconia ciconia) - an example of cooperative studying in volunteers and scientists. Poster auf der 9. ‘International Conference on Behaviour, Physiology and Genetics of Wildlife’, Berlin

Eggers U, Schröder B, Wallschläger D (2011): Der Weißstorch unter den Bedingungen von Landnutzungs- und Klimawandel. Vortrag auf der 144. Jahrestagung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft, Potsdam; siehe Vogelwarte 49: 325 – 326

Eggers U, Schröder B, Wallschläger D (2011): Land use and climate change as determinants of White Stork reproduction. Vortrag auf der 8. Konferenz der European Ornithologists Union, Riga, Lettland

Eggers U, Köppen U, Wallschläger D (2011): The White Stork Projekt of Hiddensee Bird Ringing Center Germany. Poster auf der Konferenz der British Ornithologists Union, Leicester, UK

Eggers U, Wallschläger D, Kaatz C, Kaatz Me, Kaatz M (2010): Juvenilentwicklung beim Weißstorch (Ciconia ciconia). Poster auf der 143. Jahrestagung der Deutschen Ornithologie-Gesellschaft, Helgoland; siehe Vogelwarte 48: 389 - 390

Eggers U, Wallschläger D, Kaatz C, Kaatz Me, Kaatz M (2010): Juvenilentwicklung beim Weißstorch (Ciconia ciconia). Poster auf dem Science Career Day der Potsdam Graduate School, 3. Platz Posterwettbewerb

Förderzeitraum:
01.01.2009 - 31.12.2011

Institut:
Universität Potsdam
Institut für Biochemie und Biologie
Ökoethologie

Betreuer:
Prof. Dr. Dieter Wallschläger

E-Mail: E-Mail schreiben

URL:

Umwelteinflüsse auf den Bruterfolg des Weißstorchs (Ciconia ciconia) in Brandenburg
Umwelteinflüsse auf den Bruterfolg des Weißstorchs (Ciconia ciconia) in Brandenburg