The Aquatic Warbler in the Djoudj National Park area - Aspects of its wintering ecology

Stipendiatin/Stipendiat: Dr. Cosima Tegetmeyer

Der weltweit bedrohte Seggenrohrsänger (Acrocephalus paludicola) ist der seltenste ziehende Singvogel Europas. Heute wird die Gesamtpopulation auf 27 600 Individuen geschätzt, wovon circa 90 % während der Brutzeit in dem Länderdreieck Weißrussland, Polen und Ukraine konzentriert sind. Trotz zahlreicher Schutzbemühungen in den europäischen Brut- und Rastgebieten konnte der kontinuierliche Populationsrückgang der Art bisher nicht gestoppt werden. Obwohl der Seggenrohrsänger auf Grund der geographischen Lage seiner Brutgebiete als eine »europäische« Vogelart gilt, verbringt er während des Zuges und in den Winterquartieren bis zu sechs Monate des Jahres auf dem afrikanischen Kontinent. Für einen umfassenden Schutz der Art ist es daher ebenso wichtig, die afrikanischen Rast- und Überwinterungsgebiete zu erhalten. Das Gebiet des Djoudj-Nationalparks im Nordwesten Senegals ist heute das bekannteste und am besten erforschte Überwinterungsgebiet des Seggenrohrsängers.
Ein fundiertes Wissen über die ökologischen Parameter geeigneter Seggenrohrsänger-Lebensräume gilt als Voraussetzung für erfolgreiche Schutzmaßnahmen. Die vorliegende Arbeit untersucht die Ökologie des Seggenrohrsängers im Winterquartier am Beispiel des Djoudj-Gebietes.
Die Arbeit schließt Wissenslücken über das Verhalten und die Lebensraumansprüche des Seggenrohrsängers während seines Aufenthalts in den Überwinterungsgebieten, zur Schaffung einer wissenschaftlichen Grundlage für seinen langfristigen Erhalt. Des Weiteren wird die globale Bedeutung des Djoudj Nationalparks als Überwinterungsgebiet der Art ermittelt sowie die eventuelle Bedrohung seiner Habitate abgeschätzt. Ausgehend von den Ergebnissen werden Managementempfehlungen für die laufende praktische Naturschutzarbeit im Djoudj-Nationalpark vor allem hinsichtlich des Seggenrohrsänger formuliert.

 

Förderzeitraum:
01.01.2008 - 31.12.2011

Institut:
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Institut für Botanik und Landschaftsökologie
Arbeitsgruppe Moor- und Paläoökologie

Betreuer:
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Joosten

E-Mail: E-Mail schreiben

URL: http://www.greifswaldmoor.de/start.html

Publikationen:

The Aquatic Warbler (Acrocephalus paludicola) in the Djoudj National Park area - Aspects of its wintering ecology
The Aquatic Warbler (Acrocephalus paludicola) in the Djoudj National Park area - Aspects of its wintering ecology