Entwicklung eines innovativen mechanischen Oberflächenvergütungsverfahrens für AFP-Stähle zur gleichzeitigen Substitution von energieaufwändigen Schleifprozessen sowie thermischer Härtungsverfahren „diffsteel II“

Aktenzeichen 34889/01
Abschlussbericht:
Projektträger: econsteel GmbH
Stuttgarter Str. 58
78628 Rottweil
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: +49 741 348956 101
Internet: -
Bundesland: Baden-Württemberg
Förderzeitraum: 27.11.2018 - 27.11.2020 (2 Jahre)
Fördersumme: 125.000,00
Förderbereich: 14
Stichworte: Wärmebehandlung, Legierung, Spanendes Fertigungsverfahren
Publikationen: