Ressourceneffiziente und umweltentlastende Hydrophob- und Oleophob-Ausrüstung von Textilien mittels Plasmatechnik als Alternative zu nasschemischen Fluorkohlenstoffimprägnierungen

Aktenzeichen 30276/01
Abschlussbericht:
Projektträger: Plasma Electronic GmbH
Otto-Lilienthal-Str. 2
79395 Neuenburg
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: 07631/7017-0
Internet: https://www.plasma-electronic.de
Bundesland: Baden-Württemberg
Förderzeitraum: 01.08.2012 - 31.01.2016 (3 Jahre und 6 Monate)
Fördersumme: 284.741,00
Förderbereich: II.4.2
Stichworte: Plasma, chemisches Verfahren
Publikationen: