Modellhafte Entwicklung und Anwendung eines innovativen Systems zur berührungs- und zerstörungsfreien Schadensanalyse von umweltgeschädigten Steinobjekten unter Einsatz der Terahertz [THz]-Strahlung

Aktenzeichen 29379/01
Abschlussbericht:
Projektträger: HAWK Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen Fakultät für Naturwissenschaften und Technik
Von-Ossietzky-Str. 99
37085 Göttingen
weitere Projekte aus der Umgebung
Telefon: 0551-3705-218
Internet: https://www.hawk-hhg.de
Bundesland: Niedersachsen
Förderzeitraum: 13.12.2011 - 28.02.2014 (2 Jahre und 3 Monate)
Fördersumme: 124.952,00
Förderbereich: III.9.1
Stichworte: Analytik
Publikationen: