DBU-Naturerbefläche Schwaneweder Heide

Die Liegenschaft Schwaneweder Heide ist eine Fläche der III. Tranche und wird aktuell noch militärisch genutzt. Sie ist als Naturerbefläche vorgesehen und wird nach der Aufgabe des Truppenübungsplatzes umgehend an die DBU Naturerbe GmbH übertragen. Die Fläche ist 404 Hektar groß und geprägt von ausgedehnten Sukzessionswäldern sowie mesophilem Grünland, offenen Sandfluren, kleinflächigen Heiden und trockenen Ruderalfluren.
Die DBU-Naturerbefläche Schwaneweder Heide besitzt mehrere nährstoffarme, flache, teils temporäre Kleingewässer, in denen unter anderem der Kammmolch nachgewiesen wurde. Wälder werden überwiegend von Birke und Kiefer bestimmt, auf kleinerer Fläche sind auch jüngere Eichenbestände vorhanden.
Fläche-Infos:
Ansprechpartner: Wolfgang Löwe
Leitbild: Leitbild
Steckbrief:N.N.
Darstellung im GIS: Flächenbeschreibung im GIS-System
Größe in ha:404 ha
Besuchen Sie uns hier:
Besuchspunkt:{b_firma}
Öffnungszeiten:{b_oeffnungszeiten}
Straße:{b_strasse}
Postleitzahl:{b_plz}
Ort:{b_ort}
Internet:{b_internet}
Telefon:{b_telefon}
E-Mail:{b_email}
Für den Inhalt und die Darstellung dieser Fläche sind die Flächeneigentümer verantwortlich. Der Punkt auf der Karte soll eher den ungefähren Standort wiedergeben.