DBU-Naturerbefläche Drosselberg

Seit 2016 ist die DBU Naturerbe GmbH Eigentümerin der Fläche Drosselberg. Die DBU-Naturerbefläche ist 80 Hektar groß und liegt am südlichen Stadtrand von Erfurt und damit am Südrand des Thüringer Beckens gelegen.
Die DBU-Naturerbefläche Drosselberg ist geologisch geprägt durch Schichten des Oberen Muschelkalks sowie von Lössüberlagerungen unterschiedlicher Mächtigkeit. Wenigen kleinflächigen Nadelholzbeständen dominieren reich strukturierte, artenreiche Laubwälder, insbesondere der trockene Labkraut-Eichen-Hainbuchenwald als vorherrschender Waldlebensraumtyp.
Fläche-Infos:
Ansprechpartner: Jörn Krüger
Leitbild: Leitbild
Steckbrief:N.N.
Darstellung im GIS: Flächenbeschreibung im GIS-System
Größe in ha:80 ha
Besuchen Sie uns hier:
Besuchspunkt:{b_firma}
Öffnungszeiten:{b_oeffnungszeiten}
Straße:{b_strasse}
Postleitzahl:{b_plz}
Ort:{b_ort}
Internet:{b_internet}
Telefon:{b_telefon}
E-Mail:{b_email}
Geografisch
Für den Inhalt und der Darstellung dieser Fläche sind die Flächeneingentümer verantwortlich. Der Punkt auf der Karte soll eher den ungefähren Standort wiedergeben.