Bibliothek | DBU-Publikationen

Wertgebende Brutvogelarten der DBU-Naturerbefläche „Pöllwitzer Wald“ in: Mauritiana (Altenburg) 36 (2019) S. 153–167

Download / 7.99 MB


Abstract:

Im Jahr 2018 wurden die wertgebenden Brutvogelarten auf der DBU-Naturerbefläche Pöllwitzer Wald erfasst. Die Revierkartierung ist sowohl Grundlage für die Naturerbe-Entwicklungsplanung als auch
die Basiserfassung für ein langfristiges Monitoring. Insgesamt wurden 34 Arten als revierhaltend bzw. Brutvogel festgestellt, davon 15 Arten der Roten Listen Thüringens und Deutschlands sowie neun Arten des Anhang I der EU-Vogelschutzrichtlinie. Neben dem Offenland waren durch Sturm
und Borkenkäfer-Gradation entstandene Lichtungsflächen im Wald mit Pionierwaldaufwuchs relevante Lebensräume für Arten des Offen- und Halboffenlandes. Außerdem waren kleinflächige, altholzreiche Buchenwaldbestände in dem weitläufigen Nadelwaldgebiet für Höhlenbrüter wie Spechte und deren Höhlennachnutzer von herausragender Bedeutung.

Angelegt/geändert: 02.10.2020
Seiten: 15 Seiten
Autor/en: Tobias Leikauf, Jasper Wehrmann, Martin Schulze, Heike Culmsee & Jörg E. Tillmann
Erscheinungsjahr: 2020
Wertgebende Brutvogelarten der DBU-Naturerbefläche „Pöllwitzer Wald“ in: Mauritiana (Altenburg) 36 (2019) S. 153–167