Bibliothek | DBU-Publikationen

Prädationsmanagement

PDF-Download / 4.78 MB


Abstract:

Dieser Leitfaden ist ein Produkt einer zweieinhalbjährigen Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex des Prädationsmanagements in Deutschland. Das zugrundeliegende Projekt „Good Governance und Akzeptanz von Prädatorenkontrollmaßnahmen“ wurde von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt teilfinanziert und von Mitarbeitern des Baltic Environmental Forum Deutschland e.V. ausgeführt. Um der Vielschichtigkeit des Themas gerecht zu werden, wurden während der Projektlaufzeit sechs Projekte in vier Bundesländern begleitet, die sich aktiv mit einem Prädationsmanagement beschäftigen. Es wurden etwa 60 Gespräche mit verantwortlichen Naturschützern, beteiligten Jägern, Landwirten, Tierschützern, Vertretern von Kreisbehörden und Gemeinden sowie von Jagdverbänden geführt. Einige Zitate aus diesen Gesprächen wurden im vorliegenden Leitfaden dazu verwendet, die jeweiligen Themen mit Meinungsäußerungen zu illustrieren. Parallel wurden die jeweiligen Verwaltungsebenen, die Art und Weise ihrer Einbindung und Kommunikationswege zwischen ihnen abgebildet. Die naturräumlichen Gegebenheiten der Untersuchungsgebiete wurden ebenfalls für die Auswertung der zusammengetragenen Daten dargestellt. Insgesamt war das Ziel der Beschäftigung weniger die technischen Herangehensweisen an das Prädationsmanagement auf ihre Effizienz hin zu untersuchen. Es ging vielmehr darum die verwaltungsmäßigen und soziokulturellen Rahmenbedingungen für eine Beteiligung unterschiedlicher Akteursgruppen und ihre Kenntnisse darzustellen

Untertitel: Ein Leitfaden für Naturschützer und Interessierte
Angelegt/geändert: 12.09.2017
DOI: https://doi.org/10.24359/dbu.32166/02
DBU-Projekt: 32166
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 72
Autor/en: Tamer Fawzy ; Martin Krekeler ; Solveig Lux
Erscheinungsjahr: 2017
Prädationsmanagement