Startseite

DBU aktuell Nr. 6 | Juni 2012 Mailen Drucken

Informationen aus der Fördertätigkeit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt
7.) Neues Angebot: Nachhaltigkeit und Journalismus

Mit einem neuen Studienangebot und Stipendien in Höhe von 2.000 Euro fördert die Professional School der Leuphana Universität Lüneburg die berufsbegleitende Weiterbildung von Journalisten in Sachen  Nachhaltigkeit. Ab Oktober 2012 bietet sie in Kooperation mit der Stiftung »Forum für Verantwortung« den bundesweit ersten Zertifikatsstudiengang Nachhaltigkeit und Journalismus an. Nachhaltigkeitsthemen wie Klimawandel, Green Economy oder Biodiversitätsverlust sind Schlüsselfragen unserer Zeit.

Unter Medienschaffenden gelten sie jedoch als äußerst komplex und nur schwer vermittelbar. »Journalisten stellt die Idee der Nachhaltigkeit vor neue Herausforderungen, die eine gezielte Vorbereitung notwendig machen«, sagt Prof. Dr. Gerd Michelsen, Leiter des Instituts für Umweltkommunikation an der Leuphana Universität Lüneburg und Initiator des neuen Weiterbildungsangebots.

Das auf Master-Niveau angesiedelte Zertifikatsstudium  Nachhaltigkeit und Journalismus bietet Medienmachern die Chance, ihr Sachwissen in den Themenfeldern der Nachhaltigkeit zu vertiefen und die verständliche und spannende Vermittlung dieser Themen zu üben. Lehrende der Leuphana, an der es als erste Universität in Deutschland eine eigene Fakultät für Nachhaltigkeit gibt, führen dabei die Studierenden in die Nachhaltigkeitsforschung ein, und Journalisten-Profis vermitteln aus erster Hand professionelles  Know-how in den Bereichen Recherche und Darstellung – mit besonderem Blick auf Arbeitsweisen im Wissenschaftsjournalismus.

Studieninteressierte können sich bis zum 31. Juli 2012 für einen Platz im Zertifikatsstudiengang und um eines der insgesamt 17 Stipendien bewerben. Das Studienangebot wurde auf Grundlage einer von der DBU geförderten Machbarkeitsstudie entwickelt. Weiterführende Informationen: www.leuphana.de/nachhaltigkeitsjournalismus

Nach oben | Kontakt | Wegbeschreibung | Impressum & Datenschutz