14.05.2020 | "Mikroplastik - in aller Munde" Abendvortrag mit Prof. Dr. Marco Beeken, Universität Osnabrück

Kostenloser Abendvortrag im Rahmen der Ausstellung "Planet Gesundheit"

Mikroplastik am Strand  © G. Wahl (stock.adobe.com)

Donnerstag, 14. Mai 2020, um 18:30 Uhr  im DBU Zentrum für Umweltkommunikation

Die Themen Plastik, Plastikmüll und Mikroplastik werden momentan in den Medien, der Gesellschaft, der Wissenschaft und auch in der Politik intensiv diskutiert. Die Debatten sind oftmals kontrovers und auch emotional, da es keine einfachen Pauschalantworten gibt. Marco Beeken betrachtet in seinem Vortrag Plastik aus der wissenschaftlichen Perspektive. Er stellt den aktuellen Forschungsstand zur Mikroplastik-Problematik dar und leitet daraus Handlungsempfehlungen ab. Beeken geht auch auf die Frage ein, wie die Plastikflasche in puncto Nachhaltigkeit im Vergleich zu ihrer Konkurrenz aus Glas abschneidet. Begleitendend zum Vortrag präsentiert er einige eindrucksvolle Experimente.

Um 17.45 Uhr findet vorab eine Führung durch die Ausstellung "Planet Gesundheit" statt. Vortrag und Führung sind kostenlos.