Bild-Download

Bilddownload / Anzeige der großen Version:
Das Bild können Sie auf dieser Seite in einer hochwertigen Version herunterladen. Lesen Sie bitte vorher die rechtlichen Bestimmungen. Mit dem Download stimmen sie diesen Bestimmungen zu!

Rechtliches:

Die Verwendung dieses Bildes ist ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung mit inhaltlichen Bezügen zur Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) erlaubt. Das Bild kann zu diesem Zweck vervielfältigt und kostenlos veröffentlicht werden. Die Bearbeitung des Bildes ist nicht erlaubt. Verkleinerungen oder Vergrößerungen, die der technischen Aufbereitung zum Zweck der optimalen Vervielfältigung dienen, sowie eine den zentralen Sinn des Bildes nicht entstellende Ausschnittwahl sind zulässig.

Copyright:
© Kerstin Rolfes/Alfred-Wegener-Institut; Sebastian Wiedling/UFZ

Award winners of the 2018 German Environmental Prize by the German Federal Environmental Foundation (Deutsche Bundesstiftung Umwelt, DBU) © Kerstin Rolfes/Alfred-Wegener-Institut; Sebastian Wiedling/UFZ

Bildinfo: Award winners of the 2018 German Environmental Prize by the German Federal Environmental Foundation (Deutsche Bundesstiftung Umwelt, DBU)
Marine biologist Prof. Dr. Antje Boetius (l.) and an interdisciplinary team of wastewater experts from Leipzig (on top f.l.: Dipl.-Ing. Wolf-Michael Hirschfeld, Dr. Manfred van Afferden, Dr. Mi-Yong Lee, Prof. Dr. Roland A. Müller) will each receive half of the 2018 German Environmental Prize award by the German Federal Environmental Foundation (Deutsche Bundesstiftung Umwelt, DBU).

Max. Druckgröße für dieses Bild:
200 dpi: 23 cm x 15 cm (Zeitungen)
300 dpi: 15 cm x 10 cm (Magazine)
Abmessungen: 1772 x 1182 Pixel - 1536.58 kb

Ich habe die rechtlichen Hinweise akzeptiert & möchte das Bild herunterladen
Zurück zum Text