MOE-Stipendienprogramm mit Rumänien

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt vergibt Stipendien an junge Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen aus Rumänien für eine Weiterbildung/Weiterqualifikation in Deutschland.

ÄNDERN? - Rumänische und bulgarische Stipendiaten

Switch to English English

Dieses Programm wurde im Zuge der EU-Erweiterung (Mittel- und Osteuropa) im Dezember 2004 bewilligt.
Ansprechpartner sind Frau Prof. Dr. Carmen Socaciu und Herr Dr. Dan Cristian Vodnar von der Universität für Landwirtschaft und Veterinärmedizin (USAMV) in Cluj-Napoca.

Im September 2009 fanden sich die ehemaligen Stipendiaten in der USAMV Cluj Napoca (Klausenburg) zusammen, um eine DBU-Alumni-Vereinigung in Rumänien (weitere Informationen hier) zu gründen. Neben der Wahl eines Vorsitzenden, Dr. Dan Christian Vodnar, wurden inhaltlich Ziele der Vereinigung festgelegt. Die rumänische DBU-Alumni-Vereinigung ist die vierte Vereinigung ehemaliger DBU-Stipendiaten.
Die Alumni-Vereinigung organisiert ein jährliches Alumni-Treffen und unterstützt die DBU bei der Bekanntgabe des Stipendienprogramms in Rumänien.

Zum Online-Bewerbungssystem:

Termine

Bewerbungsende: 16.02.2019
Auswahlgespräche: März 2019
Stipendienbeginn: 17.08.2019
Start des Deutschintensivkurses: 20.08.2019
Forschungsbeginn: 17.09.2019

Stipendiaten-Beispiele:

Kontaktdaten:

Frau Prof. Dr. Carmen Socaciu
University of Agricultural Sciences and Veterinary Medicine Cluj-Napoca (USAMV)
str. Manastur 3-5
400372 Cluj Napoca, Romania
Tel: (+40) 264 595825
Fax: (+40) 264 593792

Herr Dr. Dan Cristian Vodnar
University of Agricultural Sciences and Veterinary Medicine Cluj-Napoca (USAMV)
str. Manastur 3-5
400372 Cluj Napoca, Romania

Information_RO
222.35 kB - Aktualisiert/Update: 19.11.2009 13:33:52
Flyer und Broschüre zu den MOE-Stipendien
At a glance_RO