MOE-Austauschstipendienprogramm mit Litauen

Im MOE-Austauschstipendienprogramm vergibt die Deutsche Bundesstiftung Umwelt Stipendien an junge Umweltwissenschaftler aus Litauen für einen Forschungsaufenthalt in Deutschland.

balt. Stipendiaten

Switch to English English

Schon seit 2002 werden Nachwuchswissenschaftler aus Litauen von der DBU gefördert. Koordinatorinnen vor Ort sind Frau Zaneta Savickiene und Frau Renata Zukovska vom Educational Information Center in Vilnius.

Im Januar 2010 wurde die litauische DBU-Alumni-Vereinigung gegründet. Ansprechpartner ist Herr Petras Selilionis.

Weitere Informationen zur Bewerbung:

Weitere Informationen zum MOE - Stipendienprogramm
145.42 kB - Aktualisiert/Update: 06.05.2015 11:46:08

Zum Online-Bewerbungssystem:

Termine

Bewerbungsende: 01.08.2017
Auswahlgespräche: Oktober 2017
Stipendienbeginn: Februar 2018
Beginn des Deutschintensivkurses: Februar 2018
Beginn des Forschungsaufenthaltes: März 2018

Beispiel-Stipendiaten

Kontaktdaten

Frau Zaneta Savickiene
Frau Renata Zukovska
Vilnius Educational Information Center
Saulÿtekio al. 9-107 kab.
(VU Skaiÿiavimo centre)
LT-10222 Vilnius, Lietuva

Tel.: +370 5 2366274