Bewerben Sie sich für ein DBU-Promotionsstipendium!

Ablauf Ihrer Bewerbung

Bitte lesen Sie unsere Leitlinien, bevor Sie sich bewerben!
Unvollständige Bewerbungen und thematisch nicht relevante sowie bereits begonnene Vorhaben werden nicht gefördert!

1. online-Registrierung

2. ausfüllen des Online-Formulars mit upload einer ausführlichen Darstellung Ihres Forschungsvorhabens (Gliederung siehe Förderleitlinien)

3. postalischer Versand folgender Unterlagen mit Angabe Ihres Aktenzeichens bis zum 15. Januar bzw. 15. Juni (es gilt das Datum des Poststempels):

  • vollständiger tabellarischer Lebenslauf
  • beglaubigte Kopien aller Prüfungszeugnisse
  • Bescheinigung zur Einordnung des Hochschulabschlusses
  • tabellarischer Zeit- und Arbeitsplan
  • Stellungnahme zu Ihrer wissenschaftlichen Qualifikation durch die Erst-Gutachterin/ den Erst-Gutachter der Hochschule
  • Stellungnahme zu Ihrem Promotionsthema durch die Erst-Gutachterin/ den Erst-Gutachter der Hochschule
Tipps für die Bewerbung

Ihr Lebenslauf sollte lückenlos sein und neben Aussagen zu Ihrer fachlichen Qualität auch ein aussagekräftiges Bild über Sie als Person vermitteln.

Die Kurzfassung ist Ihre fachliche Visitenkarte: Hier sollten Sie Ihr Vorhaben von seiner Idee, seiner praktischen Bedeutung und Umweltrelevanz bis hin zu den  Grundzügen des geplanten Vorgehens auf einer Seite prägnant zusammenfassen.

Flyer / Infos (Promotionsstipendien)