Projektdatenbank - Erweiterte Suche

Wählen Sie kein Themengebiet/Bundesland aus wird über jeweils alle Bereiche gesucht.
Themengebiete
Bildung / Kommunikation
Deutscher Umweltpreis
Internationale Aktivitäten
Klimaschutz
Kulturgüterschutz
Landwirtschaft
Naturschutz
Ressourcenschonung
Stipendienprogramm
Umweltforschung
Umwelttechnik
Bundesländer
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Bundesrepublik Deutschland
Grenzüberschreitend
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Neue Bundesländer
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen
20 Ergebnisse!
Sie haben nach nichts gesucht. Nachfolgend, die letzten 20 Projekte, die neu in die Förderung aufgenommen wurden.

Qualitätssicherung des Kleinkläranlagenbetriebs und Gewässerentlastung durch Digitale Wartungsprotokoll-(DiWa-)basierte Datenerfassung

Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N. e. V.
Arnswaldtstr. 28
30159 Hannover
Förderbeginn: 15.02.2017
Aktenzeichen: 33290/01

Entwicklung von umweltverträglichen, nicht gesundheitsgefährdenden Metallpulvermischungen für die Herstellung von Diamantwerkzeugen

Dr. Fritsch GmbH & Co. KG
Dieselstr. 8
70736 Fellbach
Förderbeginn: 15.02.2017
Aktenzeichen: 33846/01

Ertüchtigung von vorhandenen dezentralen Regenwasserbehandlungssystemen am Beispiel des Nassschlammfangs Modell Hannover unter besonderer Berücksichtigung des Einflusses von Organik

MeierGuss Limburg GmbH
Elzer Str. 22-25
65556 Limburg
Förderbeginn: 14.02.2017
Aktenzeichen: 33308/01

Entwicklung eines intelligenten und cloudbasierten Batterie-Monitoring-Systems für mobile wie auch akkubetriebene IT-Systeme

Systec & Solutions GmbH
Emmy-Noether-Str. 17
76131 Karlsruhe
Förderbeginn: 14.02.2017
Aktenzeichen: 33834/01

Nachhaltigkeitskommunikation in der Abfallwirtschaft – Erarbeitung von Grundlagen und Aufzeigen von Best Practice-Ansätzen

N3 Nachhaltigkeitsberatung Dr. Friege & Partner
Scholtenbusch 11
46562 Voerde
Förderbeginn: 14.02.2017
Aktenzeichen: 32385/01

Wege der Lebensmittel – Ernährung global und lokal - Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich

Gesellschaft für solidarische Entwicklungs- zusammenarbeit Mecklenburg-Vorpommern (GSE) e. V.
Goethestr. 22
18055 Rostock
Förderbeginn: 14.02.2017
Aktenzeichen: 33383/01

Jugend trifft Erfahrung – generationenübergreifende partizipative Entwicklung, Erprobung und Etablierung neuer Wissens- und Bildungsformate zu Atommüll

Trägerkreis Atommüllreport c/o Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD e. V.
Bleckenstedter Str. 14a
38239 Salzgitter
Förderbeginn: 13.02.2017
Aktenzeichen: 33824/01

Entwicklung und Durchführung eines Weiterbildungsprogramms für Studierende zur Stärkung von Nachhaltigkeitskompetenzen sowie zur Unterstützung beim Aufbau von Nachhaltigkeitsbüros („Green Offices“) an deutschen Hochschulen

rootAbility gUG (haftungsbeschränkt)
c/o Tappeser, Donaustr. 111
12043 Berlin
Förderbeginn: 13.02.2017
Aktenzeichen: 33671/01

Nachhaltigkeitsbewertung und -bewusstsein entlang der „textilen Kette“ – Entwicklung neuer Unterrichtsmodule und Lehrerfortbildungsangebote im Rahmen des Geographieunterrichts

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover Institut für Didaktik der Naturwissenschaften Didaktik der Geographie
Am Kleinen Felde 30
30167 Hannover
Förderbeginn: 13.02.2017
Aktenzeichen: 33711/01

Wettbewerb zur Verleihung des Journalistenpreises für Klimaschutz, Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Polen 2017/2018 unter besonderer Berücksichtigung der Kategorie "Bürgerenergie"

D. A. W. Maxpress
ul. Przemyslawa 34
PL-02-496 Warszawa
Förderbeginn: 08.02.2017
Aktenzeichen: 33888/01

Technologische Weiterentwicklung des Verfahrens zur Rückgewinnung von Phosphor aus Klärschlamm mittels CO2-Extraktion (Budenheim ExtraPhos®-Verfahren)

Rotaria Energie- und Umwelttechnik GmbH
Kirchweg 21
18230 Ostseebad Rerik
Förderbeginn: 06.02.2017
Aktenzeichen: 33559/01

Historische Ökosystemleistungen von Naturerbeflächen in Deutschland

Friedrich-Schiller-Universität Jena Institut für Ökologie
Dornburger Str. 159
07743 Jena
Förderbeginn: 01.02.2017
Aktenzeichen: 33414/01

Herdenschutzmaßnahmen in Niedersachsen - unter Einbindung des Ehrenamtes als Beispielvorhaben für die Vermeidung von Nutztierverlusten durch den Wolf in verschiedenen Naturräumen und in dichtbesiedelten Regionen -

NABU Landesverband Niedersachsen e. V.
Alleestr. 36
30167 Hannover
Förderbeginn: 01.02.2017
Aktenzeichen: 33185/01

Beseitigung und Vermeidung nutzungsbedingter anthropogener Umweltschäden am Beispiel der national bedeutenden Schlosskapelle in Celle

Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege
Scharnhorststr. 1
30175 Hannover
Förderbeginn: 17.01.2017
Aktenzeichen: 33881/01

Analyse prioritärer Handlungsräume für Biodiversitätsschutz in Rumänien (Naturschutzorientierte Regionalentwicklung in Südosteuropa NaturRegionen MOE)

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg Institut für angewandte Forschung
Schadenweilerhof
72108 Rottenburg
Förderbeginn: 17.01.2017
Aktenzeichen: 33901/01

Identifizierung von Additiven zur Feinstaubminderung bei der Verbrennung von Holzhackgut

Technische Universität Hamburg-Harburg Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft
Eißendorfer Str. 40
21073 Hamburg
Förderbeginn: 16.01.2017
Aktenzeichen: 32975/01

#EEHack2017 – Deutschlands erster Energieeffizienz-Hackathon als „Brandbeschleuniger“ für neue Ideen, positives Image und bessere Vernetzung.

DENEFF Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz
Kirchstr. 21
10557 Berlin
Förderbeginn: 12.01.2017
Aktenzeichen: 33891/01

Reduzierung des Flächenverbrauchs durch Innenentwicklung und nachhaltige Infrastruktur – Auf dem Weg zum 30-Hektar-Ziel

Bundesstiftung Baukultur Vorsitzender des Vorstands
Schiffbauergasse 3
14467 Potsdam
Förderbeginn: 01.01.2017
Aktenzeichen: 33643/01

Entscheidungshilfe-System zur gezielten Reduktion von Stoffeinträgen in Gewässer und Feuchtgebiete

Landespflege Freiburg Institut für Naturschutzökologie und Landschaftsmanagement Konold, Kaphegyi, Wattendorf & Suchomel GbR
Weilersbachstr. 35
79254 Oberried
Förderbeginn: 01.01.2017
Aktenzeichen: 33768/01

Building Information Modeling (BIM) als Basis für den Umgang mit digitalen Informationen zur Optimierung von Stoffkreisläufen im Bauwesen

Bergische Universität - Gesamthochschule Wuppertal Lehr- und Forschungsgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft
Pauluskirchstr. 7
42285 Wuppertal
Förderbeginn: 01.01.2017
Aktenzeichen: 33110/01